Zum Inhalt springen

Turniere

Matthias Ujvary nimmt Hartberg ein

Neben dem Hornsteiner Berend Tusch hat sich ein weiteres BTV-Talent bei der dritten Station den Raiffeisen Styrian Junior Circuit in Hartberg den Titel gekrallt. Matthias Ujvary vom UTC Güssing deklassierte im U12-Bewerb die Konkurrenz.

Ohne Spielverlust ging es gegen den um ein Jahr älteren Hartberger Lokalmatadoren Tobias Tuider und den Grazer Fabio Karner ins Endspiel. Dort wartete mit Syl Gaxherri die Nummer zwei der Setzliste auf den topeingestuften Burgenländer. Ujvary hatte im Finale wie erwartet mehr Gegenwehr, feierte aber schlussendlich einen verdienten 6:2 und 6:3-Erfolg.

Mit Dominik Horvath (TC Bad Tatzmannsdorf/Oberschützen) war ein weiterer Burgenländer in Hartberg am Start. Horvath unterlag nach einem Freilos dem Steirer Bruno Krenn nach gewonnen ersten Satz – Endstand: 6:2, 2:6 und 2:6.


Detailergebnisse:

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

1. Februar 2019

Jugendsportlerehrung: Kaufmann, Frank und Svancarek ausgezeichnet

Schon traditionell lud das Landesjugendreferat Burgenland in Kulturzentrum Eisenstadt, um die besten Sportler der Jugendklassen (Jahrgänge 2002 und 2003) und Jugendmannschaften für ihre Leistungen im Jahr 2018 zu ehren. Geladen waren auch einige...

Turniere Kids & Jugend

1. - 3. Februar 2019

Tennis Europe Winter Cup: Piet Luis Pinter im U14-Team stark

Nach Kim Kühbauer bei den U12-Mädchen wurde auch Piet Luis Pinter die Ehre zu teil für ein Nachwuchs-Nationalteam aufzuschlagen. Der Schattendorfer reiste mit der U14-Auswahl nach Ronchi dei Legionari (Italien) zum Vorrundenturnier der Zone C.