Zum Inhalt springen

Turniere

Matthias Ujvary nimmt Hartberg ein

Neben dem Hornsteiner Berend Tusch hat sich ein weiteres BTV-Talent bei der dritten Station den Raiffeisen Styrian Junior Circuit in Hartberg den Titel gekrallt. Matthias Ujvary vom UTC Güssing deklassierte im U12-Bewerb die Konkurrenz.

Ohne Spielverlust ging es gegen den um ein Jahr älteren Hartberger Lokalmatadoren Tobias Tuider und den Grazer Fabio Karner ins Endspiel. Dort wartete mit Syl Gaxherri die Nummer zwei der Setzliste auf den topeingestuften Burgenländer. Ujvary hatte im Finale wie erwartet mehr Gegenwehr, feierte aber schlussendlich einen verdienten 6:2 und 6:3-Erfolg.

Mit Dominik Horvath (TC Bad Tatzmannsdorf/Oberschützen) war ein weiterer Burgenländer in Hartberg am Start. Horvath unterlag nach einem Freilos dem Steirer Bruno Krenn nach gewonnen ersten Satz – Endstand: 6:2, 2:6 und 2:6.


Detailergebnisse:

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseLiga

17. Juni 2021

Landesliga A 2021: Finalisten stehen fest

Der UTC Neudörfl/WienInvest Group und der ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt bei den Herren sowie der TC Habeler-Knotzer Neudörfl und der UTC Neudörfl WienInvest Group bei den Damen bestreiten am Samstag die Endspiele um die burgenländischen…

Allgemeine KlasseLiga

10. Juni 2021

Landesliga A 2021: Neuer Partner und spannendes Format

Die Vorrunden der Landesligen A bei Damen und Herren sind beendet, nun geht es in die heißeste Saisonphase. Immer mit dabei der neue Medienpartner. Die BVZ (Anm.: Burgenländische Volkszeitung) begleitet das Tennisgeschehen im Burgenland seit Beginn…

TurniereKids & Jugend

9. Juni 2021

ETA-Tour: Leonie Rabl in Budapest unantastbar

Die Rohrbacherin ließ beim Sori Cup in Ungarns Hauptstadt ihren fünf Konkurrentinnen im Einzelbewerb der U16 nicht den Funken einer Chance und holte sich ungefährdet einen Sieg, der gleich 26 Plätze im ETA-Ranking brachte.