Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

19. Juli 2019
Matthias Ujvary mit Selbstvertrauen nach Baku

Große Ehre für den Güssinger Matthias Ujvary. Der Südburgenländer ist einer von 54 jungen Athleten, die Österreich beim 15. European Youth Olympic Festival in Baku (Aserbaidschan) vertreten. Zuletzt war Ujvary auf ETA-Ebene sehr erfolgreich.

Voller Selbstvertrauen durch einem Semifinaleinzug beim Pepas Cup U16 im slowakischen Slovenska Lupca, übrigens dem dritten in den vergangenen beiden Monaten nach Györ und Budapest, ging es für das BTV-Talent am Freitag zur Abreise nach Wien-Schwechat. Die EYOF 2019 in Baku finden von 21. bis 27. Juli statt. Betreut wird „Utschi“ in Aserbaidschan übrigens von ÖTV-Coach Stefan Rettl, welcher den Eisenstädter Michael Frank an der Seite von Lukas Neumayer im Vorjahr zum U16-Europameistertitel in Moskau führte. Wenn das kein gutes Omen ist.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Sportbonus wurde verlängert

Vereine müssen sich online anmelden und den COVID-Förderung für neue Mitglieder nutzen.

Allgemeine KlasseTurniere

25. Jänner 2022

ITF Tour: Zwei Finalteilnahmen für David Pichler in Kairo

Starker Saisonstart für David Pichler beim $ 15.000-Turnier im ägyptischen Kairo, wo Burgenlands Nummer eins im Einzel wie auch im Doppel das Endspiel erreichte. Zweimal reichte es allerdings knapp nicht zum Sieg.

TurniereKids & Jugend

24. Jänner 2022

ITF Juniors Tour: Starker Pinter von Virus gestoppt

Mit Piet Luis Pinter (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt), Leonie Rabl (TC Rohrbach), Benedikt Szerencsits (UTC Raika Güssing, v.l.) und Alexander Wagner (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) starteten vier BTV-Talente in der vergangenen…