Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Masters der Tennisoutlet-Trophy 2009 powered by Kamper

Am 17. und 18.Oktober 2009 findet im Thermenhotel Kurz in Lutzmannsburg das Masters der Tennisoutlet-Trophy 2009 statt. Sicher dir deinen Startplatz und somit auch dein Ticket für die große Abschlusstombola!Spielberechtigt sind alle Spieler und Spielerinnen die an mindestens einem Qualifikationsturnier der Tennisoutlet-Trophy teilgenommen haben. Nennschluss ist am Donnerstag, dem 15.10.2009 um 12 Uhr!

Gespielt wird in der Vorrunde in 3er bis 4er Gruppen. Die Gruppenbesten spielen dann um den jeweiligen Gesamtsieg in den einzelnen ITN-Klassen. Ab 8 Doppelnennungen findet auch ein eigener Doppelbewerb statt.

Nennschluss: Donnerstag, 15.10.2009 um 12 Uhr
Nenngeld: € 15,--
Auslosung: Donnerstag, 15.10.2009 um 17 Uhr

Hier geht's gleich zur Online-Nennung...

Alle MastersteilnehmerInnen nehmen automatisch an der Tombola teil.

  • Hauptpreis: ein Wochenende mit einem AUDI vom Autohaus Kamper.
  • 2. Preis: Gutschein für ein Wochenende im Thermenhotel Kurz
  • 3. Preis: Tennistasche von Tennisoutlet
  • 4. Preis: Gutschein von Tennisoutlet
  • 5. – 8. Preis: Sachpreise

Special Rate für alle Tennisoutlet-Trophy-TeilnehmerInnen und deren Begleitperson

  • Freitag (ab Kuchenbuffet) bis Sonntag (incl. Frühstück)
    € 99,-- incl. VP pro Person - Doppelzimmerbasis
  • Samstag (ab Mittags-Lunch) bis Sonntag (incl. Frühstück)
    € 59,-- incl. VP pro Person - Doppelzimmerbasis

Nähere Information findest du unter diesem Link...

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

21. September 2022

Senioren Bundesliga: Neudörfl zurück auf dem Thron

Der UTC Neudörfl/WienInvest Group war in der abgelaufenen Saison der +35-Bundesliga das Maß der Dinge. Die Burgenländer fertigten beim Finalturnier in Sankt Johann erst Klosterneuburg im Halbfinale und später den Heimverein im Finale ab.

Allgemeine KlasseLiga

14. September 2022

ASKÖ TC EB Eisenstadt schafft den Aufstieg in die 2. Bundesliga

Am Sonntag, den 11. September traf der ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt auf eigener Anlage auf den ÖTB TV Urfahr. Beide Teams hatten ihre Partien gegen den dritten Konkurrenten in der Relegation, den UTC Gedersdorf, klar mit 7:2 besiegt.…