Verbands-Info

Masters der Tennisoutlet-Trophy 2009 powered by Kamper

Am 17. und 18.Oktober 2009 findet im Thermenhotel Kurz in Lutzmannsburg das Masters der Tennisoutlet-Trophy 2009 statt. Sicher dir deinen Startplatz und somit auch dein Ticket für die große Abschlusstombola!Spielberechtigt sind alle Spieler und Spielerinnen die an mindestens einem Qualifikationsturnier der Tennisoutlet-Trophy teilgenommen haben. Nennschluss ist am Donnerstag, dem 15.10.2009 um 12 Uhr!

Gespielt wird in der Vorrunde in 3er bis 4er Gruppen. Die Gruppenbesten spielen dann um den jeweiligen Gesamtsieg in den einzelnen ITN-Klassen. Ab 8 Doppelnennungen findet auch ein eigener Doppelbewerb statt.

Nennschluss: Donnerstag, 15.10.2009 um 12 Uhr
Nenngeld: € 15,--
Auslosung: Donnerstag, 15.10.2009 um 17 Uhr

Hier geht's gleich zur Online-Nennung...

Alle MastersteilnehmerInnen nehmen automatisch an der Tombola teil.

  • Hauptpreis: ein Wochenende mit einem AUDI vom Autohaus Kamper.
  • 2. Preis: Gutschein für ein Wochenende im Thermenhotel Kurz
  • 3. Preis: Tennistasche von Tennisoutlet
  • 4. Preis: Gutschein von Tennisoutlet
  • 5. – 8. Preis: Sachpreise

Special Rate für alle Tennisoutlet-Trophy-TeilnehmerInnen und deren Begleitperson

  • Freitag (ab Kuchenbuffet) bis Sonntag (incl. Frühstück)
    € 99,-- incl. VP pro Person - Doppelzimmerbasis
  • Samstag (ab Mittags-Lunch) bis Sonntag (incl. Frühstück)
    € 59,-- incl. VP pro Person - Doppelzimmerbasis

Nähere Information findest du unter diesem Link...

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

10. - 15. August 2017

Tennisoutlet Trophy – TC Illmitz 2017

Stefan Gartner (UTC Sportstadt Oberwart), Martin Szemethy (TC Wallern) und Alina Krejca (TV Pamhagen) heißen die Sieger bei der Tennisoutlet-Trophy in Illmitz, welche mit 78 Teilnehmern sehr gut besucht war.

Turniere Kids & Jugend

7. - 12. August 2017

Einzel-Semifinale und Doppeltitel in Zell am See

Zwei Österreicher drückte dem Europe Junior Tour-Turnier in Zell am See ihren Stempel auf. Einer davon war der Eisenstädter Michael Frank. Er erreichte im Einzel das Semifinale und gewann mit Lukas Neumayer den Doppel-Bewerb.