Verbands-Info

Malta ITF U/18 World Ranking Tournament

Die Neusiedlerin Eva Nyikos schaffte es bei ihrem zweiten Antreten auf ITF-Ebene (U18) zum ersten Mal in den Hauptbewerb.

26.03.2013:

Nach einem Freilos in der ersten Qualifikationsrunde ließ Nyikos der Italienerin Martina Lo Pumo beim 6:2 und 6:2 nicht den Funken einer Chance. In Runde eins wartete dann wieder eine Italienerin. Dalila Spiteri hatte sich ebenso wie Nyikos durch die Qualifikation gekämpft. Bei starkem Wind entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Die 14-jährige Neusiedlerin holte sich Durchgang eins mit 6:3. Trotz verbissenen Kampfes entschieden am Ende aber wenige Punkte für die Italienerin, welche die beiden weiteren Sätze jeweils mit 6:4 gewann. „Eva hat brav gekämpft und laut ihrer Coaches auch sehr gut gespielt“, erzählt Vater Martin.

Detailergebnisse:
www.itftennis.com/juniors/tournaments/tournament/info.aspx

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

24. Juni 2017

ÖMS: Das Herren-Traumfinale ist perfekt

Heute ab 11 Uhr duellieren sich die beiden Wiener Lenny Hampel und Jurij Rodionov um den Sieg bei den Herren. Bei den Damen stehen Betina Pirker und Arabelle Koller im Finale.

Allgemeine Klasse Turniere

23. Juni 2017

ÖMS: Karoline Kurz steht im Doppel-Finale

Eva Nyikos und Karoline Kurz unterlagen in ihren gestrigen Viertelfinalspielen klar. Die Oberpullendorferin schaffte mit Yvonne Neuwirth aber immerhin den Einzug ins Doppel-Endspiel.

Allgemeine Klasse Turniere

22. Juni 2017

ÖMS: Auf die Damen war Verlass

Karoline Kurz und Eva Nyikos zogen ins Viertelfinale der Österreichischen Meisterschaften ein. Auf Nyikos wartet die ehemalige Staatsmeisterin Janina Toljan, Kurz bekommt es mit einer Qualifikantin zu tun.