Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Leben retten – mit einem Zukunftszehner für Jana

Das seit vier Jahren krebskranke Mädchen Jana braucht dringend die Hilfe von Österreichs Tennis-Community.

©facebook / Zukunftszehner

In einer Sache waren sich die Tennisstars aus dem In- und Ausland sowie alle Besucher beim Salzburg Open presented by mystaff. einig: Manches ist einfach noch wichtiger als unser geliebter Tennissport. So beispielsweise das Wohlergehen, die Gesundheit und die Zukunft der kleinen, siebenjährigen Jana. Auf der Webseite zukunftszehner.com erfährt man: Bis in den April 2018 war Jana „ein ganz normales, gesundes, fröhliches Kind mit 4 Jahren. Doch dann war plötzlich von einem auf den anderen Tag alles anders.

Jana bekam die Diagnose Neuroblastom Stadium 4. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie vom Haupttumor ausgehend bereits Metastasen im gesamten Knochenskelett, in der Leber, am Hinterkopf und im Knochenmark.“ Mit Chemotherapie und vielen weiteren Ansätzen zur Behandlung gewann Jana den enorm herausfordernden Kampf gegen den Krebs. Bis dieser zurückkehrte. Jana gewann ihren so schweren Kampf erneut. Doch um dauerhaft geheilt werden zu können, dazu benötigt sie eine revolutionäre Behandlung in den USA. Die kostenintensiv ist und sich ihre Familie unmöglich aus eigener Kraft leisten kann.

Initiator Dessl verspricht 20.000 Euro Startkapital

Auch Dominic Thiem unterstützte die Aktion Zukunftszehner vor Ort beim ATP-Challenger in Salzburg. ©facebook / Zukunftszehner

Aus diesem Grund hat der Personaldienstleister mystaff., gleichzeitig der Hauptsponsor beim Salzburg Open, die Aktion Zukunftszehner initiiert – und um die dringende Hilfe der Tennis-Community gebeten. mystaff.-Geschäftsführer Oliver Dessl sagte in einem Video 10.000 Euro Startkapital zu und weitere 10.000 Euro gemeinsam mit dem TC GM-Sports Anif. Dessen Leiter, der Ex-Davis-Cup-Spieler Gerald Mandl, beteiligte sich ebenso aktiv an der Aktion wie das Team der Salzburg Open – so wie etliche Tennisprofis, Prominente und Besucher des ATP-Challengers beim 1. STC im Salzburger Volksgarten.

Über die Social-Media-Channels von Zukunftszehner wurden in den vergangenen Tagen unter anderen als Unterstützer der Aktion präsentiert: die österreichischen Tennisasse Dominic Thiem und sein jüngerer Bruder Moritz, Dennis Novak, Lucas Miedler, Maximilian Neuchrist, Philipp Oswald, Tristan-Samuel Weissborn, Jakob Aichhorn, die IMMOunited-Bundesligaspieler Bernd Kößler, Richard Stoiberer und Arabella Koller, die ausländischen Profis Arthur Rinderknech, Corentin Moutet, Giulio Zeppieri, Mikael Ymer und Peter Heller, die Doppelchampions Nathaniel Lammons und Jackson Withrow, die Skisprunglegende Andreas Goldberger, Rennrollstuhlfahrer Thomas Geierspichler, Ex-Skifahrerin Alexandra Meissnitzer, Salzburgs Bürgermeister-Stellvertreter Bernhard Auinger und viele mehr.

Auch der Österreichische Tennisverband beteiligt sich selbstverständlich an der Aktion. Und ruft die Tennis-Community dazu auf: Helfen wir gemeinsam der kleinen Jana – mit unserem Zukunftszehner an die nachfolgende Bankverbindung.

ZUKUNFTSZEHNER Spendenkonto: AT82 3500 0000 9115 9145
BIC: RVSAAT25

Hier gibt es mehr Infos zur Aktion Zukunftszehner zugunsten von Jana.

©facebook / Zukunftszehner

Ähnliche Nachrichten

Top Themen der Redaktion

LigaKids & Jugend

U8 KIDS-Mannschaftsmeisterschaft 2022

Der Burgenländische Tennisverband führt im Spieljahr 2022 wieder einen Meisterschaftsbewerb für Mannschaften der Altersklassen KIDS U8.

TurniereKids & Jugend

6. August 2022

ITF Tour: Kim Kühbauer in Stobrec auf Premieren-Mission

Die Wulkaprodersdorferin feierte beim Epetion Cup in Stobrec mit Partnerin Helene Schnack (GER) ihren ersten internationalen U18-Titel. Auch im Einzel bedeutete der Finaleinzug eine Premiere für das BTV-Talent.