Zum Inhalt springen

Turniere

Landesmeister: Alexandra Karall und Tobias Pürrer

Die schmucke Anlage des TC Schattendorf war heuer Veranstaltungsort der Burgenländischen Landesmeisterschaften der Allgemeinen Klasse powered by Babolat. Die Titel holten sich Tobias Pürrer (TC Sport-Hotel-Kurz) und Alexandra Karall (UTC Eisenstadt).

Jugend war Trumpf im Herren-Bewerb. So standen sich im Endspiel die BTV-Talente Tobias Pürrer und Stefan Gartner (TC Illmitz) gegenüber. Pürrer schaltete auf seinem Weg ins Endspiel zwei Klubkollegen aus. In Runde zwei Marco Koppensteiner mit 6:4 und 6:2, im Semifinale musste Vorjahressieger Rudolf Kurz mit 3:6 und 4:6 die Segel streichen. Stefan Gartner hatte schon im Achtelfinale hart zu kämpfen, setzte sich gegen Zemendorfer Wilhelm Schreiner jedoch in drei Sätzen durch und zog anschließend mit zwei weiteren Siegen in Endspiel ein. Dort stellte Tobias Pürrer allerdings seine derzeitige Hochform unter Beweis und gewann glatt mit 6:3 und 6:1.

Bei den Damen währte die 26-jährige Alexandra Karall noch den Angriff der jungen Garde ab. Die Eisenstädterin gewann ihre Vorrundengruppe ebenso souverän wie die Oberpullendorferin Sara Hutter. Im Finale überließ Karall ihrer um 13 Jahre jüngeren Gegnerin nur noch drei Spiele – Endstand: 6:2, 6:1.

Detailergebnisse:
turniere.tennisaustria.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTENAT.woa/wa/MicrositeDirectActions/micrositeTournamentCompetitionDetail

Weitere Fotos finden Sie in der Bildergalerie:

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

20. Juni 2018

ÖMS 2018: Burgenländer-Tag brachte zwei Siege

Was der THIEMStag bei den Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle ist, ist der Dienstag bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf. Denn der erste Tag des Hauptbewerbs war der Burgenländer-Tag. Nach der Reihe marschierten David...

Allgemeine Klasse Turniere

19. Juni 2018

ÖMS 2018: BTV-Kleeblatt im Einsatz

Heute, Dienstag, startet der Hauptbewerb der Österreichischen Meisterschaften in Oberpullendorf. Mit Karoline Kurz, Rudolf Kurz, David Pichler und Tobias Pürrer sind gleich vier Burgenländer im Einsatz. Michael Frank scheiterte im Quali-Finale an...

Allgemeine Klasse Turniere

18. Juni 2018

ÖMS 2018: Michael Frank im Quali-Endspiel

Als einziger von sieben rot-goldenen Startern überstand Michael Frank in Oberpullendorf die ersten beiden Qualifikationsrunden. Heute, Montag, um 16 Uhr geht es für den Eisenstädter um den Einzug in den Hauptbewerb.