Verbands-Info

Landesfinale - Wilson Schulcup 2010

Die Hauptschule Theresianum Eisenstadt konnte den Landesmeistertitel beim Wilson Tennis Schulcup in Oberpullendorf am 31. Mai 2010 erfolgreich verteidigen.

Finalgegner war das BG/BRG Oberpullendorf, das in 5 Einzel und 2 Doppel mit 6:1 bezwungen werden konnte. Highlight des Finales war die Begegnung der beiden Top Spieler Karoline KURZ (BG/BRG Oberpullendorf) und David PICHLER (HS Theresianum Eisenstadt), die Pichler mit 6:3 und 6:4 für sich entscheiden konnte.
Den Weg ins Finale fand die HS Theresianum über das BG/BRG Eisenstadt, das ebenfalls mit 6:1 besiegt wurde. Das BG/BRG Oberpullendorf konnte das ERG Oberschützen mit 4:3 in der Vorrunde besiegen.
 
Der Landessieger HS Theresianum Eisenstadt und der Zweitplatzierte BG/BRG Oberpullendorf werden das Burgenland bei der Bundesmeisterschaft des Wilson Tennis Schulcups vertreten.
Die Bundesmeisterschaft findet heuer in Oberpullendorf von 13. - 17. Juni 2010 statt. Jedes Bundesland wird vom jeweiligen Landessieger vertreten, nur das veranstaltende Bundesland darf 2 Vertreter entsenden.

Landesmeisterschaften im B - Bewerb

Das Gymnasium der Diözese Eisenstadt belegte beim Wilson Schulcupfinale im Sporthotel Kurz in Oberpullendorf den 1. Platz. Nach deutlichen Siegen gegen die HS Stegersbach und KMS Güssing wurden die Eisenstädter erstmals Sieger im B - Bewerb. Den 2. Platz sicherte sich die HS Stegersbach vor der Hauptschule aus Güssing.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

24. Juni 2017

ÖMS: Das Herren-Traumfinale ist perfekt

Heute ab 11 Uhr duellieren sich die beiden Wiener Lenny Hampel und Jurij Rodionov um den Sieg bei den Herren. Bei den Damen stehen Betina Pirker und Arabelle Koller im Finale.

Allgemeine Klasse Turniere

23. Juni 2017

ÖMS: Karoline Kurz steht im Doppel-Finale

Eva Nyikos und Karoline Kurz unterlagen in ihren gestrigen Viertelfinalspielen klar. Die Oberpullendorferin schaffte mit Yvonne Neuwirth aber immerhin den Einzug ins Doppel-Endspiel.

Allgemeine Klasse Turniere

22. Juni 2017

ÖMS: Auf die Damen war Verlass

Karoline Kurz und Eva Nyikos zogen ins Viertelfinale der Österreichischen Meisterschaften ein. Auf Nyikos wartet die ehemalige Staatsmeisterin Janina Toljan, Kurz bekommt es mit einer Qualifikantin zu tun.