Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Kurzfristige MRT - Termine für BTV - Spieler

Im Verletzungsfall ist für Sportler eine rasche Diagnose mittels Magnetresonanztomographie essentiell.

Dr. med. univ. Stephan Schamp-Hertling ist Facharzt für Radiologie und hat langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Magnetresonanztomographie.

Portrait_Dr._Schamp_Hertling_kl
 
Als ehemaliger BTV-Kaderspieler und österreichischer Tennisärztemeister hat sich Dr. Schamp-Hertling vorwiegend auf die Betreuung von Leistungssportlern spezialisiert.
 
Nicht nur für Profisportler ist im Verletzungsfall eine rasche Diagnose für die weitere sportliche Karriere essentiell. Auch Hobbysportler profitieren durch eine zeitnahe diagnostische Abklärung mittels der MRT, da Beschwerden durch eine verzögerte Therapie oftmals chronisch werden oder irreparable Folgeschäden auftreten können.
 
Im Mai 2015 hat Dr. Schamp-Hertling seine MRT-Privatordination in Perchtoldsdorf eröffnet und verfügt über einen der modernsten, erstmals in Österreich verfügbaren MRT-Scanner.
 
In Kooperation mit dem Burgenländischen Tennisverband stehen in der Ordination Dr. Schamp-Hertling ab sofort Sondertermine für BTV-Kaderspieler zur Verfügung, sowie reservierte Termine für Meisterschaftsspieler und Turnierspieler.

Folder (pdf)

www.diagnosepraxis.at

Bericht im ORF-SPORT
tvthek.orf.at/program/Tennis-Magazin-2015/9166171/Tennis-Magazin-Folge-23/11048613/Tennis-Magazin-Folge-23/11063311

  Visitenkarten_1   Visitenkarten_2

Top Themen der Redaktion

Turniere Senioren

5. - 11. Februar 2018

ÖMS Senioren: Clemens Weinhandl siegt bei den Herren 45

Europameister Clemens Weinhandl setzte bei den Österreichischen Meisterschaften in Wolfsberg seinen Erfolgslauf fort. Der Oberwarter wurde bei den Herren 45 seiner Favoritenrolle gerecht und holte den Titel. Hannes Gamse erreichte bei den 55ern das...

Turniere Kids & Jugend

2. - 4. Februar 2018

Matthias Ujvary bei Österreichs U14 im Einsatz

Große Ehre für Matthias Ujvary. Der Güssinger wurde von U14-Nationaltrainer Franz Kresnik an der Seite von Jan Kobierski und Paul Werren ins Team für den Tennis Europe Winter Cup in Ronchi Die Legionari (Italien) einberufen.

Senioren Turniere

6. Februar 2018

Clemens Weinhandl Sieger bei European Open

Seefeld war zum bereits 42. Mal Austragungsort der European Open und einmal mehr war dieses Turnier sehr prominent besetzt. So zeigten einige ehemalige Davis Cuppern, unter anderem der Schwede Henrik Holm, immerhin eine ehemalige Nummer 17 im ATP...