Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

13.11.2017
Kühbauer und Rabl im Team-Einsatz

Nachdem Kim Kühbauer (TC Wulkaprodersdorf) und Leonie Rabl (TC Rohrbach) Anfang Oktober bereits zum Training des U12-Nationalkaders eingeladen wurden, folgte nun das nächste Highlight. Beide standen beim Vergleichskampf gegen eine Bayern-Auswahl im ÖTV-Kader.

Zum letzten Mal trat das österreichische 2007er-Team als U10-Mannschaft an, ab Jänner wechselt der gesamte Kader zu ÖTV-Betreuer Robert Maieritsch in den U12-Bereich. Eben dieser Maieritsch und U10-Coach Martin Kondert betreuten die beiden ÖTV-Teams im Länderkampf mit den Bayern. Gespielt wurde mit zwei Teams – einmal im Fed- und einmal im Daviscup-Modus. In beiden Begegnungen war für die Österreicher nichts zu holen. Besonders bitter: auch das traditionelle Fußballspiel ging in der Verlängerung verloren – Endstand 5:6. Für die beiden Burgenländerinnen war es trotzdem ein unvergessliches Erlebnis.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

29. Oktober - 4. November 2018

Heraklion als guter Boden für David Pichler

Zum ersten Mal in Jahr 2018 schaffte es David Pichler ins Einzel-Semifinale eines Turniers auf Future-Ebene. Der Erfolgslauf von drei souveränen Siegen wurde erst vom Franzosen Baptiste Crepatte gestoppt.

Damendoppel Generationen Turnier

Vergangenes Wochenende fand das Österreich Finale des Damendoppel Generationen Turnier in Linz statt, bei dem die burgenländische Mutter-Tochter Paarung Irene und Lena Reiter mit dabei war. Die Veranstaltung wurde mit einem gemeinsamen Abendessen am...