Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

13.11.2017
Kühbauer und Rabl im Team-Einsatz

Nachdem Kim Kühbauer (TC Wulkaprodersdorf) und Leonie Rabl (TC Rohrbach) Anfang Oktober bereits zum Training des U12-Nationalkaders eingeladen wurden, folgte nun das nächste Highlight. Beide standen beim Vergleichskampf gegen eine Bayern-Auswahl im ÖTV-Kader.

Zum letzten Mal trat das österreichische 2007er-Team als U10-Mannschaft an, ab Jänner wechselt der gesamte Kader zu ÖTV-Betreuer Robert Maieritsch in den U12-Bereich. Eben dieser Maieritsch und U10-Coach Martin Kondert betreuten die beiden ÖTV-Teams im Länderkampf mit den Bayern. Gespielt wurde mit zwei Teams – einmal im Fed- und einmal im Daviscup-Modus. In beiden Begegnungen war für die Österreicher nichts zu holen. Besonders bitter: auch das traditionelle Fußballspiel ging in der Verlängerung verloren – Endstand 5:6. Für die beiden Burgenländerinnen war es trotzdem ein unvergessliches Erlebnis.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseLiga

17. Juni 2021

Landesliga A 2021: Finalisten stehen fest

Der UTC Neudörfl/WienInvest Group und der ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt bei den Herren sowie der TC Habeler-Knotzer Neudörfl und der UTC Neudörfl WienInvest Group bei den Damen bestreiten am Samstag die Endspiele um die burgenländischen…

Allgemeine KlasseLiga

10. Juni 2021

Landesliga A 2021: Neuer Partner und spannendes Format

Die Vorrunden der Landesligen A bei Damen und Herren sind beendet, nun geht es in die heißeste Saisonphase. Immer mit dabei der neue Medienpartner. Die BVZ (Anm.: Burgenländische Volkszeitung) begleitet das Tennisgeschehen im Burgenland seit Beginn…

TurniereKids & Jugend

9. Juni 2021

ETA-Tour: Leonie Rabl in Budapest unantastbar

Die Rohrbacherin ließ beim Sori Cup in Ungarns Hauptstadt ihren fünf Konkurrentinnen im Einzelbewerb der U16 nicht den Funken einer Chance und holte sich ungefährdet einen Sieg, der gleich 26 Plätze im ETA-Ranking brachte.