Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

13.11.2017
Kühbauer und Rabl im Team-Einsatz

Nachdem Kim Kühbauer (TC Wulkaprodersdorf) und Leonie Rabl (TC Rohrbach) Anfang Oktober bereits zum Training des U12-Nationalkaders eingeladen wurden, folgte nun das nächste Highlight. Beide standen beim Vergleichskampf gegen eine Bayern-Auswahl im ÖTV-Kader.

Zum letzten Mal trat das österreichische 2007er-Team als U10-Mannschaft an, ab Jänner wechselt der gesamte Kader zu ÖTV-Betreuer Robert Maieritsch in den U12-Bereich. Eben dieser Maieritsch und U10-Coach Martin Kondert betreuten die beiden ÖTV-Teams im Länderkampf mit den Bayern. Gespielt wurde mit zwei Teams – einmal im Fed- und einmal im Daviscup-Modus. In beiden Begegnungen war für die Österreicher nichts zu holen. Besonders bitter: auch das traditionelle Fußballspiel ging in der Verlängerung verloren – Endstand 5:6. Für die beiden Burgenländerinnen war es trotzdem ein unvergessliches Erlebnis.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

20. August 2019

ITF-Tour: David Pichler feiert seinen 20. Doppeltitel

Nicht einmal zwei Monate nach dem 19. Doppelerfolg auf der ITF-Tour in Tabarka (Tunesien) konnte Burgenlands Nummer eins seinen Jubiläumstitel fixieren. Mit dem Ukrainer Vladyslav Manafov wurde im polnischen Bydgoszcz die 20 vollgemacht.