Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Klasseneinteilung Mannschaftsmeisterschaft 2011

Das Wettspielreferat gibt für die Meisterschaftssaison 2011 folgende Klasseneinteilung (Stand 16.02.2011) bekannt! Ein Rückzug einer Mannschaft wird mit einer Pönale geahndet.

Die BTV-Mannschaftsmeisterschaften werden in den Landesligen und Klassen mit höchstens 8 Mannschaften durchgeführt, wobei die Einteilung dem Wettspielauschuss (WA) obliegt. Die letzten Ligen und Klassen können nach Bedarf mit mehr oder weniger Mannschaften besetzt werden.

Die Schüler-Mannschaftsmeisterschaft wird in geographisch eingeteilten Gruppen durchgeführt, wobei die Einteilung dem Jugendreferenten obliegt.

Die letzte Klasse bei den Damen und Herren wird als Einsteigerklasse ausgetragen. In der Einsteigerklasse werden 4 Einzel und 2 Doppel gespielt.

Damen AK (pdf)

Herren AK (pdf)

Seniorinnen (pdf)

Senioren (pdf)

Jugend (pdf)

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

21. September 2022

Senioren Bundesliga: Neudörfl zurück auf dem Thron

Der UTC Neudörfl/WienInvest Group war in der abgelaufenen Saison der +35-Bundesliga das Maß der Dinge. Die Burgenländer fertigten beim Finalturnier in Sankt Johann erst Klosterneuburg im Halbfinale und später den Heimverein im Finale ab.

Allgemeine KlasseLiga

14. September 2022

ASKÖ TC EB Eisenstadt schafft den Aufstieg in die 2. Bundesliga

Am Sonntag, den 11. September traf der ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt auf eigener Anlage auf den ÖTB TV Urfahr. Beide Teams hatten ihre Partien gegen den dritten Konkurrenten in der Relegation, den UTC Gedersdorf, klar mit 7:2 besiegt.…