Verbands-Info

Klasseneinteilung Mannschaftsmeisterschaft 2011

Das Wettspielreferat gibt für die Meisterschaftssaison 2011 folgende Klasseneinteilung (Stand 16.02.2011) bekannt! Ein Rückzug einer Mannschaft wird mit einer Pönale geahndet.

Die BTV-Mannschaftsmeisterschaften werden in den Landesligen und Klassen mit höchstens 8 Mannschaften durchgeführt, wobei die Einteilung dem Wettspielauschuss (WA) obliegt. Die letzten Ligen und Klassen können nach Bedarf mit mehr oder weniger Mannschaften besetzt werden.

Die Schüler-Mannschaftsmeisterschaft wird in geographisch eingeteilten Gruppen durchgeführt, wobei die Einteilung dem Jugendreferenten obliegt.

Die letzte Klasse bei den Damen und Herren wird als Einsteigerklasse ausgetragen. In der Einsteigerklasse werden 4 Einzel und 2 Doppel gespielt.

Damen AK (pdf)

Herren AK (pdf)

Seniorinnen (pdf)

Senioren (pdf)

Jugend (pdf)

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

6. - 8. Oktober 2017

Rabl und Kühbauer zu Nationaltraining eingeladen

ÖTV-U12-Trainer Robert Maieritsch machte sich in der Südstadt ein erstes Bild von jenen Talenten, mit denen er im kommenden Jahr zusammenarbeiten wird. Eine Einladung flatterte auch für Leonie Rabl (TC Rohrbach) und Kim Kühbauer (TC Wulkaprodersdorf)...

Verbands-Info Kids & Jugend

Spark 7 Kids Day - 2017

Der Eintritt zum KIDS DAY im Rahmen der Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle, ist frei.

Allgemeine Klasse Turniere

2. - 8. Oktober 2017

„Es spielt sich alles im Kopf ab“

Burgenlands Nummer eins David Pichler musste sich in der ersten Runde des Future-Turniers in Sharm El Sheikh dem Italiener Giorgio Ricca nach hartem Kampf in drei Sätzen geschlagen geben.