Verbands-Info

Kinder spielen Tennis. Ihre Mütter auch.

Als Frauenreferentin des Burgenländischen Tennisverbands, habe ich für 2012 die Initiative gestartet, mehr Frauen für den Tennissport zu gewinnen. Das erste Projekt wird ein parallel geführter Mutter / Kind Tenniskurs sein, der die Vereinbarung von Sport und Familie für Frauen erleichtern soll. Das Pilotprojekt wird beim UTC Eisenstadt durchgeführt, die Ausschreibung dazu finden Sie in der Anlage!

SIE SIND INTERESSIERT so einen Kurs in IHREM VEREIN zu organisieren?

Die ersten vier Vereine, die sich bei mir bis zum 31. Mai 2012 melden, haben für heuer die einmalige Chance, aus folgenden Paketen im Wert von 150 € auszuwählen.
    100 €  Gutschein für Kindertennisutensilien (Kindernetz, Schläger oder Bälle)
      50 € Gutschein für BTV Schiedsrichterkurs oder BTV Übungsleiterkurs
      50 € Gutschein bei Pep Up Marketing für ein A4 Flugblatt für den Mutter/Kind Tenniskurs

Folgende Mindestbedingungen sind dabei einzuhalten:
•    Vorhandensein von Kindertennisutensilien und Leihschläger für Erwachsene
•    Durchführung von 5 Einheiten in der Saison 2012
•    Bekanntgabe der Teilnehmerzahl, kurzer Bericht und Fotos für die BTV Homepage  

Ich freue mich auf rege Teilnahme und hoffe auf Ihre Unterstützung dieses Projektes. Für nähere Informationen können Sie mich gerne per e-mail an silviaposch@gmx.net   oder telefonisch unter 0650/5317906 kontaktieren.

Begleitschreiben (pdf)

Folder (pdf)



Mit freundlichen Grüßen,
Silvia Posch

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

10. - 15. August 2017

Tennisoutlet Trophy – TC Illmitz 2017

Stefan Gartner (UTC Sportstadt Oberwart), Martin Szemethy (TC Wallern) und Alina Krejca (TV Pamhagen) heißen die Sieger bei der Tennisoutlet-Trophy in Illmitz, welche mit 78 Teilnehmern sehr gut besucht war.

Turniere Kids & Jugend

7. - 12. August 2017

Einzel-Semifinale und Doppeltitel in Zell am See

Zwei Österreicher drückte dem Europe Junior Tour-Turnier in Zell am See ihren Stempel auf. Einer davon war der Eisenstädter Michael Frank. Er erreichte im Einzel das Semifinale und gewann mit Lukas Neumayer den Doppel-Bewerb.