Zum Inhalt springen

Turniere

Kids Summer Race Masters

Das Burgenland war beim Kids Summer Race Masters des 1. TC Kaiserebersdorf in Rannersdorf mit drei Talenten vertreten. Berend Tusch (ASKÖ TC Hornstein) und Piet Luis Pinter (TC Schattendorf) eroberten jeweils Rang drei, Anna Nyikos (TV Pamhagen) scheiterte in der Vorrunde.

Berend Tusch gestaltete seine Vorrundengruppe C bei den U9-Burschen souverän. Nach drei Spielen standen drei Siege mit einem Game-Verhältnis von 24:4 zu Buche. Im Viertelfinale ließ er seinem oberösterreichischen Gegner Raphael Goldfuhs mit 6:0 und 6:0 nicht den Funkten einer Chancen. Im Semifinale kam es dann zum Duell mit dem starken Wiener Lukas Steindl. Das BTV-Talent spielte toll mit hatte in den entscheidenden Momenten allerdings nicht das Glück auf seiner Seite und unterlag mit 6:7 und 6:7. Steindl holte sich im Anschluss den Turniersieg.

Auch Piet Luis Pinter fegte mit drei Siegen durch die Vorrunde der U11-Burschen. Im Viertelfinale wurde der Schattendorfer vom Niederösterreicher Marc Schmoll vor allem im zweiten Durchgang voll gefordert. Nach dem 6:2 und 6:4-Erfolg war dennoch Schluss, da Pinter am abschließenden Sonntag bei den Mannschaftsmeisterschaften in Oberpullendorf engagiert war, und daher sein Halbfinale w.o. geben musste.

Nichts zu holen gab es für Anna Nyikos im U10-Bewerb der Mädchen. Die Pamhagenerin erlitt in einer starken Vorrundengruppe mit Angelina Wacher (VTV, spätere Vierte) und Hannah Stromberger (OÖTV, spätere Zweite) zwei klare Niederlagen.

Top Themen der Redaktion

BTV-KIDS-TROPHY 2018

Alles Termine und Austragungsorte der BTV-KIDS-TROPHY 2018 sind jetzt online auf der BTV-Homepage abrufbar.

Turniere Kids & Jugend

18. - 22. Mai 2018

Rabl/Kühbauer in Anif auf Platz zwei

Leonie Rabl (TC Rohrbach) und Kim Kühbauer (TC Wulkaprodersdorf) spielten sich beim ÖTV-Turnier der Kategorie II in Anif mit drei Siegen bis ins U12-Doppel-Endspiel, wo sie knapp im Match-Tiebreak unterlagen.

Bundesliga Allgemeine Klasse

21. Mai 2018

Herren BL2: „nur“ ein Punkt in Gratkorn

Mit dem Ziel den Sieg zu holen machten sich die Herren des TC Haydnbräu Sankt Margarethen am Pfingstmontag auf den Weg nach Gratkorn. Die Heimreise aus der Steiermark mussten die Burgenländer nach einigen Problemchen schlussendlich mit „nur“ einem...