Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

4. - 6. Jänner 2019
KIDS-Hallen-LM: Acht Sieger – acht verschiedene Vereine

Parallel zu den Landesmeisterschaften der Allgemeinen Klasse bestritten auch die Kids ihre Titelkämpfe. Im Sport-Hotel-Kurz in Oberpullendorf wurden in acht Bewerben die Titelträger 2019 ermittelt. Und diese kamen von acht unterschiedlichen Vereinen.

Die ersten Entscheidungen fielen bereits am ersten Turniertag in den U8-Bewerben. Bei den Girls gewann die Oberpullendorferin Yara Prokopetz ihre beiden Begegnungen und damit auch das Turnier, das im Round-Robin-System ausgetragen wurde. Bei den Burschen lieferten sich Matthias Posch (UTC Eisenstadt) und Julian Szankowich (TC Parndorf), die beide ihre Vorrundengruppen makellos überstanden, im Endspiel einen Kampf auf Biegen und Brechen, den der Parndorfer mit 14:12 und 10:7 für sich entschied.

 

Ebenso spannend verlief das Finale bei den U9-Girls. Sowohl Hanna Kopfer (UTC Raika Güssing) als auch Lea Haider-Maurer (UTC Pöttsching) konnten jeweils einen Satzgewinn verbuchen, ehe sich Kopfer im Match-Tiebreak mit 10:7 durchsetzte. Bei den Jungs ließ der Mattersburger Markus Doktor seinem Gegenüber Theodor Kojnek (TC Nickelsdorf) mit 4:0 und 4:1 keine Chance.

 

Souveräne Sieger gab es auch in den U10-Bewerben. Der Eisenstädter Anton Kahlig hatte in der Vorrunde nur mit Felix Neumann hart zu kämpfen, kam dann aber immer besser in Schwung und gab in der Folge kaum Spiele ab. Julia Pürrer (TC Jois) überließ ihren Gegnerinnen in drei Spielen überhaupt nur zwei.

 

Den Schlusspunkt unter die Landesmeisterschaften wurde am Sonntagnachmittag bei den U11-Bewerben gesetzt. Nick Weinhandl (UTC Sportstadt Oberwart) und Konstantin Pürrer (TC Jois) zeigten zum Abschluss ein Finale auf sehr hohem Niveau, das der Südburgenländer mit 11:9 im Match-Tiebreak hauchdünn für sich entschied. Bei den Mädchen feierte Mia Schefberger (TC Rohrbach) im Round-Robin-System mit vier Siegen einen Start-Ziel-Sieg.

 

 

Alle Sieger auf einem Blick:

Boys 8 Einzel

Julian Szankowich (TC Parndorf)

Girls 8 Einzel

Yara Prokopetz (TC Sport-Hotel-Kurz)

Boys 9 Einzel

Markus Doktor (UTC Mattersburg)

Girls 9 Einzel

Hanna Kopfer (UTC Raika Güssing)

Boys 10 Einzel

Anton Kahlig (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt)

Girls 10 Einzel

Julia Pürrer (TC Jois)

Boys 11 Einzel

Nick Weinhandl (UTC Sportstadt Oberwart)

Girls 11 Einzel

Mia Schefberger (TC Rohrbach)

 

Detailergebnisse:

https://www.tennisburgenland.at/turniere/kalender/detail/t/139326.html

Ähnliche Nachrichten

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

12. November 2019

Mit Erfolgserlebnis zum ersten Challenger 2019

Mit breiter Brust ging es Ende der Woche für David Pichler aus Meshref (Kuwait) Richtung Indien, wo Burgenlands Nummer eins in Pune sein erstes Challenger-Turnier des Jahres in Angriff nimmt. In Kuwait klappte es nämlich nicht nur mit seinem dritten...

Kids & Jugend

5. November 2019

Zwangspause für Michael Frank

Das Turnierjahr 2019 ging für die BTV-Hoffnung früher als geplant zu Ende. Anstelle einer Turnierreise nach Israel stehen derzeit Konditionstraining und Therapien auf dem Programm. Eine verletzte Sehne im rechten Handgelenk trägt Schuld daran.