Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

13. April 2021
ITF Juniors Tour: Siege für Mikkelsen und Rothensteiner in Güssing

Die Siege bei der Premiere des UTC Güssing als Veranstalter eines ITF-Events gingen bei den Burschen an den Dänen Caspar Mikkelsen und bei den Damen an die Niederösterreicherin Liel Rothensteiner.

Liel Rothensteiner (l.) und Caspar Mikkelsen (r.) holten sich die Siegerpokale in Güssing.

Turnierleiter Herbert Rosenkranz konnte am Ende einer kräftezehrenden Woche eine positive Bilanz ziehen: „Einerseits stellte uns die Witterung (Anm.: die Kälte in der Nacht) und andererseits das Covid-19-Präventionskonzept vor Herausforderungen, aber wir konnten alles bewältigen und beschließen das Turnier mit einem guten Gefühl.“ Einem so guten, dass es 2022 zu einer Wiederholung des Events kommen soll.

Bis dahin will sich Rosenkranz aber wieder vollkommen seinem Trainerjob widmen. „Ich sehe mich eher als Trainer, denn als Turnierveranstalter“, so der Coach. „Aber meine Schützlinge konnten bei diesem Event wichtige Erfahrungen sammeln und endlich in die ITF-Tour einsteigen.“ Auch das ist nämlich aktuell aufgrund der Pandemie gar nicht so einfach.

Für Punkte reichte es für die beiden Lokalmatadoren Benedikt Szerencsits und Matthias Ujvary jeweils knapp nicht. Szerencsits musste sich dem Deutschen Jona Gitschel mit 6:2, 4:6 und 5:7 geschlagen geben. Dabei verspielte der Güssinger in der Entscheidung eine 5:3-Führung. Auch Ujvary konnte im Österreicher-Duell mit Marko Milosavljevic nur den ersten Satz für sich entscheiden. „Es war bei beiden weit mehr möglich“, analysierte Rosenkranz.

Die ersten Turniersieger auf der Anlage des UTC Güssing hießen schließlich Caspar Mikkelsen (DAN) und Liel Rothensteiner (AUT), die kurioserweise beide ihr Endspiel von einer Aufgabe ihres Gegners profitierten. Die Doppelbewerbe gingen bei den Burschen an Dylan Dietrich/Manfredi Graziani (beide SUI) und bei dem Mädels an Renata Jamrichova (SVK)/Lucie Urbanova (CZE).

Detailergebnisse:

https://www.itftennis.com/en/tournament/j5-guessing/aut/2021/j-g5-aut-01a-2021/draws-and-results/

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

2. Mai 2021

ÖTV Kids: Theo Kojnek siegt in Schwechat/Rannersdorf

Zum ersten Mal durfte Theodor Kojnek vom TC Nickelsdorf am Sonntag die Heimreise als Sieger eines ÖTV Kids-Turniers der höchsten Kategorie antreten. Die Nummer drei unter 43 Teilnehmern im U9-Bewerb konnte dabei den Finaltag mehr als souverän…

TurniereKids & Jugend

29. April 2021

ÖTV-Jugend-Meisterschaften U18: Matthias Ujvary im Finale

Der Spieler des UTC Güssing schaffte bei den U18-Titelkämpfen auf der Anlage des BMTC-Brühl Mödling mit starken Leistungen den Einzug ins Endspiel. Dort unterlag er dem Turnierfavoriten Marko Andrejic mit 1:6 und 4:6.