Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Infoveranstaltung für VereinsfunktionäreInnen 2016

Einladung zur Informationsveranstaltung über die geänderten Rahmenbedingungen für gemeinnützige Vereine ab dem Jahr 2016. Am Freitag, 14. Oktober 2016, 19:00-21:00 Uhr in Siegendorf; in Charly´s Cafe-Bar, 7011 Siegendorf, Hauptstraße 12.

In den letzten Monaten haben sich die gesetzlichen Rahmenbedingungen für gemeinnützige Vereine sowohl aus landesgesetzlicher-, wie auch aus bundesgesetzlicher Sicht geändert bzw. in vielen Bereichen verbessert ( Bgld. Veranstaltungsgesetz / Barumsatzverordnung / Registrierkassenpflicht usw..).
Im Auftrag des Sport- und Vereinsreferenten, Landeshauptmann Hans Niessl, sollen diese Änderungen den Funktionären und Funktionärinnen im Rahmen von landesweiten Informationsveranstaltungen durch den Vereinsrechtsexperten Rechtsanwalt Mag. Wolfgang Rebernig detailliert erläutert werden.

Die diesbezügliche Informationsveranstaltung für alle gemeinnützigen Vereine in den Bezirken Eisenstadt/Umg., Mattersburg sowie in den Städten Eisenstadt und Rust wird am Freitag, dem 14.Oktober 2016 ab 19.00 Uhr in "Charly´s Cafe Bar" in 7011 Siegendorf, Hauptstraße 12, durchgeführt.

Hier finden Sie die Einladung (PDF) zur gegenständlichen Veranstaltung.
Für weitere Auskünfte steht das "Referat Sport- und Vereinswesen" beim Amt der Bgld. Landesregierung unter 02682-600-2327 gerne zur Verfügung. 

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

16. Oktober 2019

Anna Posch auf dem Weg nach Monte Carlo

Heute, Mittwoch, ging das Abenteuer los. Die Eisenstädterin Anna Posch, die sich beim ÖTV Kids-Masters in Piding einen Platz bei der „Kinder+Sport Tennis Trophy“ in Monte Carlo sicherte, reiste heute mit drei ÖTV-KollegInnen und Trainer Martin...

Verbands-Info

16. Oktober 2019

BTV-Übungsleiterkurs: 15 Teilnehmer waren dabei

Die Arbeit mit Kindern stand bei der 4-tägigen Ausbildung im Sport-Hotel-Kurz in Oberpullendorf im Mittelpunkt. Lehrreferent Bernd Solga und Harald Kicker durften dafür 15 engagierte Trainer und Trainerinnen aus dem ganzen Land begrüßen.