Zum Inhalt springen

LigaKids & Jugend

Information zur Jugendmeisterschaft

Da es in den letzten Tagen immer wieder zu Ungereimtheiten bei der Durchführung des KIDS- und Jugendmannschaftsmeisterschaft gekommen ist, möchten wir hier nun die wichtigsten Punkte anführen.

GÜLTIG FÜR ALLE ALTERSKLASSEN (KIDS & JUGEND)

  1. Es dürfen in der Mannschaftsliste der 2. Mannschaft nur Spieler aufscheinen, die in der 1. Mannschaft nicht auf der Position 1 genannt sind. In der 3. Mannschaft dürfen nur Spieler aufscheinen, die weder in der 1. Mannschaft auf Position 1+2 noch in der 2. Mannschaft auf der Position 1 aufscheinen. Diese Logik setzt sich auch für weitere Mannschaften derselben Altersklasse fort.
  2. Pro Runde und Altersklasse darf ein Spieler nur in einer Mannschaft eingesetzt werden.
  3. Werden Spieler niedrigerer Mannschaft(en) mehr als zweimal in einer beliebigen höheren Mannschaft eingesetzt, dürfen sie in der niedrigeren Mannschaft nicht mehr zum Einsatz kommen. Es gilt auch wenn beide Mannschaften in derselben Liga/Klasse sind

KIDS-Meisterschaft

  1. Platzmaße
    Die Spiele werden auf dem sogenannten „Orange Court“ („Winner Court“) ausgetragen.
    Länge:                   17,83 m
    Breite:                     6,17 m Einzelfeld (ohne Einzelstütz
                                   8,23 m Doppelfeld
    Netzhöhe:             80,00  cm)
    Die Aufschlaglinie des Normalfeldes gilt auch als Aufschlaglinie des Orange Courts.
  2. Bälle
    Es werden Methodikbälle der Stufe 2 („Orange“ - ITF Approved Stage 2) verwendet.
    Für jedes Einzelspiel sind 3 neue Bälle aufzulegen.
  3. Rackets
    Es dürfen nur Rackets bis zur Schlägerlänge 26“ verwendet werden (maximale Schlägerlänge 66,0 cm).
  4. Spielablauf
    Die Einzelspiele werden parallel gespielt.
    Im Anschluss an das zweite Einzelspiel findet das Doppel statt.
  5. Aufstellung und Spielerlisten
    Es wird nach der Mannschaftsliste die im Februar abgegeben wurde aufgestellt.
    Die Reihenfolge ändert sich somit nicht.
    KIDS-Bewerbe werden nicht nach ITN aufgestellt.
  6. Zählweise
    Es gilt die offizielle Zählweise der ÖTV-KIDS-Bestimmungen!
    Einzel und Doppel:
    Auf zwei gewonnene kurze Sätze bis 4 (bei 3:3 entscheidet ein Tie Break bis 7). Der 3. Satz wird als Match-Tie-Break bis 10 gespielt.
    Es gilt im Einzel und Doppel die NO AD-Regel
  7. Aufschlagregeln
    Der Aufschlag kann beliebig über oder unter dem Kopf getroffen werden, muss aber in jedem Fall aus der Luft geschlagen werden. d.h. ein Bodenkontakt vor dem Treffen des Balles ist nicht erlaubt.

U12 Meisterschaft

  1. Platzmaße
    Die Spiele werden dem normalen Tenniscourt.
    Länge:                   23,77 m
    Breite:                     8,23 m Einzelfeld (mit Einzelstützen)
                                  10,97 m Doppelfeld
    Netzhöhe:              91,40  cm
  2. Bälle
    Es werden Methodikbälle der Stufe 1 („Green“ - ITF Approved Stage 1) verwendet.
    Für jedes Einzelspiel sind 3 neue Bälle aufzulegen.
  3. Rackets
    keine Beschränkung.
  4. Spielablauf
    Die Einzelspiele werden parallel gespielt.
    Im Anschluss an das zweite Einzelspiel findet das Doppel statt.
  5. Aufstellung und Spielerlisten
    Es wird nach der Mannschaftsliste die im Februar abgegeben wurde aufgestellt.
    Die Reihenfolge ändert sich somit nicht.
    Der u12-Bewerb wird nicht nach ITN aufgestellt.
  6. Zählweise
    Es gilt die offizielle Zählweise der ÖTV-Wettspielordnung
    Einzel:
    Auf zwei gewonnene Sätze bis 6 (bei 6:6 entscheidet ein Tie Break bis 7). Der 3. Satz wird als Match-Tie-Break bis 10 gespielt.
    Im Einzel wird mit Vorteil gespielt!
    Doppel:
    Auf zwei gewonnene Sätze bis 6 (bei 6:6 entscheidet ein Tie Break bis 7). Der 3. Satz wird als Match-Tie-Break bis 10 gespielt.
    Im Doppel kommt die NO-AD Regel zur Anwendung!
  7. Aufschlagregeln
    Der Aufschlag kann beliebig über oder unter dem Kopf getroffen werden, muss aber in jedem Fall aus der Luft geschlagen werden. d.h. ein Bodenkontakt vor dem Treffen des Balles ist nicht erlaubt.

U15 und U18 Meisterschaft

  1. Platzmaße
    Die Spiele werden dem normalen Tenniscourt.
    Länge:                   23,77 m
    Breite:                     8,23 m Einzelfeld (mit Einzelstützen)
                                  10,97 m Doppelfeld
    Netzhöhe:              91,40  cm
  2. Bälle
    Es werden normale Tennisbälle wie in der Allgemeinen Klasse verwendet.
    Für jedes Einzelspiel sind 3 neue Bälle aufzulegen.
  3. Rackets
    keine Beschränkung.
  4. Spielablauf
    Die Einzelspiele werden parallel gespielt.
    Im Anschluss an das zweite Einzelspiel findet das Doppel statt.
  5. Aufstellung und Spielerlisten
    Es wird so wie in der Allgemeinen Klasse nach wochen aktuellem ITN-Wert (ITN-Werte werden mathematisch auf 1/10 gerundet) aufgestellt.
    Die Reihenfolge kann sich somit wöchtlich verändern.
    Die Nummer 1 muss vor der Nummer 2 spielen usw. auch wenn zwei oder mehr Spieler den gleichen gerundeten ITN-Wert haben.
    Haben zwei oder mehrere Spieler gleiche gerundete ITN-Werte, ist die im NU-System festgelegte Reihung in der Mannschaftsliste für die Aufstellung bindend.
  6. Zählweise
    Es gilt die offizielle Zählweise der ÖTV-Wettspielordnung
    Einzel:
    Auf zwei gewonnene Sätze bis 6 (bei 6:6 entscheidet ein Tie Break bis 7). Der 3. Satz wird als Match-Tie-Break bis 10 gespielt.
    Im Einzel wird mit Vorteil gespielt!
    Doppel:
    Auf zwei gewonnene Sätze bis 6 (bei 6:6 entscheidet ein Tie Break bis 7). Der 3. Satz wird als Match-Tie-Break bis 10 gespielt.
    Im Doppel kommt die NO-AD Regel zur Anwendung!
  7. Aufschlagregeln
    Der Aufschlag kann beliebig über oder unter dem Kopf getroffen werden, muss aber in jedem Fall aus der Luft geschlagen werden. d.h. ein Bodenkontakt vor dem Treffen des Balles ist nicht erlaubt.

    Top Themen der Redaktion

    TurniereKids & Jugend

    23. Juni 2022

    Tennis Europe Tour: Toni Kahlig konnte Erfolge wiederholen

    Anton Kahlig wiederholte in Triest seinen Siegeszug, welchen er schon im slowenischen Koper gezeigt hatte und holte sich die Siege in beiden U12-Bewerben. Lea Haider-Maurer stand an selber Stelle im Einzel-Finale. Isabella Hauenschild und Julian…

    LigaKids & Jugend

    U8 KIDS-Mannschaftsmeisterschaft 2022

    Der Burgenländische Tennisverband führt im Spieljahr 2022 wieder einen Meisterschaftsbewerb für Mannschaften der Altersklassen KIDS U8.