Zum Inhalt springen

BundesligaSenioren

23. September 2020
Herren Bundesliga 35: Neudörfler Serie hält an

Beim Final Four in Sankt Johann kämpften die Herren 35 des UTC Neudörfl um ihren insgesamt sechsten Titel in der Bundesliga, den vierten in Folge. Vorweg: Der Kampf wurde erfolgreich gestaltet. Nach Siegen über den Colony Competition Club (Halbfinale) und die Hausherren aus Sankt Johann (Finale) durften die Burgenländer erneut den Meisterpokal in die Höhe stemmen.

Am Samstag entschied der Serienmeister ein packendes Duell gegen Colony/TENNIS POINT mit 4:3 für sich. „Da ist der Matchplan nicht so aufgegangen“, berichtet Mannschaftsführer Otto Höttinger. „Die Niederlagen von Marco Egger und Wolfgang Schranz waren nicht eingeplant.“ Das Doppel Florian Mayer/Alexander Tisch holte aber die Kastanien aus dem Feuer.

Im Finale gegen das Ausrichterteam von Sankt Johann hatten die Burgenländer dann leichteres Spiel. Nach den Einzeln war mit 4:1 bereits alles entschieden. Lediglich die Nummer eins, Florian Mayer, musste sich dem in dieser Meisterschaft überragenden Jaroslav Pospisil geschlagen geben. „Der spielte schon in einer eigenen Liga“, meinte der Deutsche, immerhin ehemalige Nummer 18 der ATP-Rangliste nach dem Spiel fair. Weil aber Markus Egger, Marco Mirnegg, Wolfgang Schranz und Alexander Tisch ihre Spiele jeweils für sich entschieden heißt der Meister 2020 zum vierten Mal in Folge UTC Neudörfl. „Dieser Titel ist genau so schön, wie der erste“, meinte Otto Höttinger nach dem bereits sechsten Titel der Vereinsgeschichte.

Und der Kapitän hatte noch eine gute Nachricht parat. Das Erfolgsteam wird auch in der kommenden Saison zumindest in derselben Formation auflaufen. Verstärkungen will der Funktionär aber nicht ausschließen.

Detailergebnisse:

https://www.oetv.at/bundesliga/senioren/gruppe/g/179973.html

Top Themen der Redaktion

Verbands-InfoSenioren

FAQs zur Seniorenanpassung vom 15.10.2020

Am 15. Oktober 2020 wurde die aufgrund der Corona-Krise verschobene einmalige Anpassung aller ITN-Werte für SeniorInnen durchgeführt. Das ITN-System soll von Grund auf ausschließlich die individuelle allgemeine Spielstärke eines Spielers in einer...

TurniereKids & Jugend

10. Oktober 2020

ETA-Tour: Leonie Rabl Einzel-Dritte, Kühbauer mit erstem Doppel-Titel

Beim Tennis Europe Junior Tour-Event in Bad Waltersdorf erreichte Leonie Rabl das Semifinale im U14-Einzel. Kim Kühbauer drang bis ins Viertelfinale vor und holte mit Alexandra Zimmer den Sieg im Doppel. Niklas Maislinger erreichte mit Thomas...

LigaKids & Jugend

6. Oktober 2020

U10 Bundesfinale: Nickelsdorf mit starkem Auftritt

Vor einer Woche feierten Theo Kojnek und Nico Mayer im Finale der Burgenländischen U10-Mannschaftsmeisterschaften einen knappen Sieg beim TC Parndorf und lösten damit das Ticket für das Bundesfinale auf der Anlage des TC Salzburg. Auch dort gaben die...