Liga

HEISSE DUELLE AM RASEN

Das 6. Südburgenländische Speedtennisturnier fand bei hochsommerlichen Temperaturen am 19. Juli auf der Sportanlage des Gym Oberschützen statt. Über 50 Tennisbegeisterte lieferten sich viele attraktive und spannende Matches.

Hut ab vor allen TeilnehmerInnen des diesjährigen Speedtennisturniers. Trotz hoher Temperaturen wurden die über 50 SportlerInnen nicht müde und spielten bis zu zehn Matches an diesem Nachmittag. Durchwegs spannende Finalduelle rundeten den sportlichen Teil am frühen Abend ab, ehe die Mannen rund um Georg Gamauf mit „Volles Karacho“ die Gäste musikalisch unterhielten.
Bei den Profis verteidigte Bernhard Beyer in einer knappen Dreisatzpartie gegen den Oberwarter Klaus Kojnek seinen Titel aus dem Vorjahr. Bei den Herren siegte Johannes Sgiarovello vor Christoph Ahr, bei den Damen Doris Kager vor Lisa Schwaiger. In den Nachwuchsbewerben waren Jonas Grabenhofer (vor Noah Sedlacek) und Miriam Kager in der Kategorie U14 die Besten. Bei den U10 gewannen Manuel Grabenhofer (vor Niki Kojnek) und Sarah Wehofer (vor Laura Kirnbauer).

Weinhandl 

Auch Oberwarts Staatsligaspieler Clemens Weinhandl schnupperte Speedtennisluft.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

24. Juni 2017

ÖMS: Das Herren-Traumfinale ist perfekt

Heute ab 11 Uhr duellieren sich die beiden Wiener Lenny Hampel und Jurij Rodionov um den Sieg bei den Herren. Bei den Damen stehen Betina Pirker und Arabelle Koller im Finale.

Allgemeine Klasse Turniere

23. Juni 2017

ÖMS: Karoline Kurz steht im Doppel-Finale

Eva Nyikos und Karoline Kurz unterlagen in ihren gestrigen Viertelfinalspielen klar. Die Oberpullendorferin schaffte mit Yvonne Neuwirth aber immerhin den Einzug ins Doppel-Endspiel.

Allgemeine Klasse Turniere

22. Juni 2017

ÖMS: Auf die Damen war Verlass

Karoline Kurz und Eva Nyikos zogen ins Viertelfinale der Österreichischen Meisterschaften ein. Auf Nyikos wartet die ehemalige Staatsmeisterin Janina Toljan, Kurz bekommt es mit einer Qualifikantin zu tun.