Zum Inhalt springen

Liga

Hallenlandesmeisterschaft: die Quali ist geschlagen

Das Hauptfeld des Herren-Bewerb bei den BTV-Hallenlandesmeisterschaften in Oberpullendorf steht seit dem gestrigen Sonntag fest. 28 Herren kämpfen ab Mittwoch, den 6. Jänner um den Hallenlandesmeistertitel 2016.

Philipp Szelinger (TC Schlaining) und Philipp Kautz (TC Sport-Hotel-Kurz) durften sich über ein Freilos in der Qualifikation freuen, zwölf Herren mussten um ihr Ticket im Hauptbewerb kämpfen. Dabei feierten Maximilian Maras (UTC Sieggraben), Stefan Gamse (TC Neufeld), Roman Wiedeschitz (UTC Deutschkreutz) und Günter Kurz (TC Sport-Hotel-Kurz) jeweils klare Zwei-Satz-Siege. Hart umkämpft verliefen die Partien für Marcel Rübenbauer (TC Neustift) und Wilhelm Schreiner (UTC Zemendorf-Stöttera). Beide sicherten sich im entscheidenden dritten Durchgang ganz knapp ihre Teilnahme am Hauptbewerb.

Dieser startet am Mittwochvormittag mit den Erstrunden-Begegnungen. Am Nachmittag finden dann die Achtelfinalspiele statt in denen auch die Vorjahresfinalisten und Turnierfavoriten David Pichler (TC Haydnbräu Sankt Margarethen) und Rudolf Kurz (TC Sport-Hotel-Kurz) einsteigen.

Ergebnisse...

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Die neuen Oster-Regelungen im Sport

Tennis im Freien ist weiterhin möglich. Alle Sportstätten outdoor dürfen betreten werden. Einzeltraining ist zulässig.

TurniereKids & Jugend

3. April 2021

Tennis Europe Tour: Doppelte Sieg-Premiere in Israel

Kim Kühbauer (TC Wulkaprodersdorf) und Leonie Rabl (TC Rohrbach) drückten dem U14-Bewerben in Ramat Hasharon ihren Stempel auf. Kühbauer holte ihren ersten Turniersieg auf ETA-Ebene im Einzel, Rabl feierte gemeinsam mit der Italienerin Emma Scaldalai…

Allgemeine KlasseTurniere

2. April 2021

ATP Tour: Ein Sieg für David Pichler auf Marbella

Burgenlands Nummer eins musste sich beim Challenger in Andalusien in der Runde eins der Einzel-Qualifikation geschlagen geben. Im Doppel mit dem Serben Danilo Petrovic gelang der Einzug ins Viertelfinale.