Zum Inhalt springen

Verbands-Info

GÖST 2013 – 23 Vereine sind mit dabei

In zwei Wochen ist es soweit. Die Freiluftsaison wird mit dem Aktionstag "GÖST - Ganz Österreich spielt Tennis powered by Novomatic" gebührend eröffnet.

Unter den österreichweit 250 Vereinen, die Aktionen an diesem „Tennisfeiertag“ setzen, befinden sich auch 23 Klubs aus dem Burgenland (siehe Liste unten). GÖST-Eventorganisator Christoph Krenn hofft allerdings noch auf eine Steigerung dieser schon beachtlichen Zahl: „Nachmeldungen zum Aktionstag sind nach wie vor möglich, denn jede gesetzte Aktion ist für den Tennissport sehr wichtig.“

Was bringt mir der Aktionstag?
Die Vereine haben an diesem Festtag des Tennissports die Möglichkeit

a) neue Mitglieder zu werben und/oder
b) Einnahmen für den Verein zu lukrieren und/oder
c) sich auf die Saison vorzubereiten und/oder
d) ein Turnier für die Jugend zu organisieren.

Neben dem Selbstzweck wird der Einsatz der jeweiligen Funktionäre noch zusätzlich vom Veranstalter des GÖST belohnt. Jeder teilnehmende Verein erhält ein GÖST-Paket, welches Werbemittel (Flyer, Plakate) der Sponsoren enthält. Als Dankeschön für die Teilnahme werden unter allen teilnehmenden Vereinen 200 hochwertige Pakete mit Kindertennisrackets und Methodikbällen der Firma Wilson verlost.

  • UTC Eisenstadt (EU)
  • TV Freistadt Rust (EU)
  • UTC Donnerskirchen (EU)
  • UTC St. Georgen Eisenstadt (EU)
  • TC Güttenbach (GS)
  • TC Neudauberg (GS)
  • TC Heiligenkreuz (JE)
  • ASVÖ TV Neuhaus am KLB. (JE)
  • TC Zahling (JE)
  • ATC Neudörfl (MA)
  • UTC Wiesen (MA)
  • ASKÖ TC Draßburg (MA)
  • ASKÖ TC Schattendorf (MA)
  • ASKÖ TC Hirm (MA)
  • UTC Tennisoutlet Mattersburg (MA)
  • TC Neudörfl (MA)
  • TV Pamhagen (ND)
  • TC Gattendorf (ND)
  • TC Frauenkirchen (ND)
  • TC Nickelsdorf (ND)
  • TC Lackenbach (OP)
  • TG Rohrbach an der Teich (OW)
  • TC Großpetersdorf (OW)

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere Kids & Jugend

11. Juli 2017

BTV-Asse zuletzt sehr erfolgreich

Burgenlands beste TennisspielerInnen zeigten sich zuletzt in blendender Verfassung. David Pichler feierte in Pardubice (Tschechien) seinen ersten Saisontitel im Doppel, Tobias Pürrer zog bei den österreichischen U18-Titelkämpfen in Neudörfl ins...