Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Generali Open: 1+1 Ticket Aktion

Tolles Angebot für LizenzspielerInnen

Für ÖTV-Lizenzkartenspieler startet ab sofort die beliebte 1+1 Ticket-Aktion für Österreichs größtes Sandplatzturnier, das Generali Open Kitzbühel. Besuchen Sie die Sportstadt mit einzigartigem Ambiente und nutzen Sie die limitierte Ticket-Aktion.

Wenn von 2. bis 8. August wieder einige der weltbesten Sandplatzspieler beim Generali Open Kitzbühel aufschlagen, kommen alle Gäste auf ihre Kosten. Bei Kindern besonders beliebt ist der Napapijri Kitz4Kids Day am Montag, 3. August. Österreichs erfolgreichste Tennisspielerin Babsi Schett ist einmal mehr Schirmherrin des beliebten Babsi Schett Ladies Days am Dienstag, 4. August. Verfolgen Sie Weltklasse-Matches u.a. mit Dominic Thiem auf dem Center Court und freuen Sie sich auf ein buntes Rahmenprogramm.

In 3 einfachen Schritten online zur 1+1 Ticket-Aktion:
1. Ticketshop unter www.generaliopen.com besuchen
2. 2 Karten der Kategorie B für denselben Spieltag in den Warenkorb legen
3. Promotioncode "m4rt1na15" anwenden

Die Ticket-Aktion ist gültig für ÖTV-Lizenzkartenspieler auf nicht ermäßigte Tageskarten der Kategorie B und pro Spieltag einmalig einlösbar. Limitiertes Aktionskartenkontingent. Gültig bis 21. Juni 2015.

Top Themen der Redaktion

Turniere Kids & Jugend

6. - 10. April 2018

Piet Luis Pinter im Wolfsberg-Finale

Nächster Höhepunkt in einer starken Saison für Piet Luis Pinter. Der Viertelfinalist der Österreichischen Meisterschaften erreichte beim ÖTV-Jugend Circuit in Wolfsberg das Endspiel und warf dabei gleich zwei gesetzte Spieler aus dem Bewerb.

Turniere Kids & Jugend

2. - 8. April 2018

Hans Peter Kaufmann geigt bei den Wikingern auf

Eine tolle Turnierwoche legte Hans Peter Kaufmann beim den WOW AIR OPEN im isländischen Kopavogur hin. Der Südburgenländer erreichte im Einzel ohne Satzverlust das Endspiel und musste sich dort erst seinem Doppelpartner Inaki Montes-De La Torre (ESP)...

Verbands-Info

6. April 2018

„Wir müssen mit der Zeit gehen“

BTV-Präsident Günter Kurz über sein neues Amt als ÖTV-Vizepräsident, notwendige Änderungen und den Tennis-Nachwuchs.