Verbands-Info

Fristen für die Nennung der Meisterschaft 2012

Die Nennung der Meisterschaftssaison 2012 rückt immer näher. Bei der gestrigen österreichweiten ITN-Besprechung wurden folgende Fristen festgelegt.

Die Nennung der Meisterschaftssaison 2012 rückt immer näher. Bei der letzten österreichweiten ITN-Besprechung wurden folgende Fristen festgelegt.
Die ITN-Festschreibung erfolgt österreichweit einheitlich am 31.12. des Jahres. Die ITN-Werde werden mathematisch auf 1/10 gerundet. Spieler die die bei der Aufstellung den gleichen ITN-Wert haben können somit beliebig gereiht werden. Die Spiellistenaufstellung erfolgt strikt nach ITN.

Alle Vereine haben die Möglichkeit von 1.12. bis 15.12. eine Änderung des ITN-Wertes von maximal drei SpielerInnen des Vereines zu beantragen. Es werden nur jene Anträge bearbeitet, die innerhalb der Frist im BTV-Sekretariat schriftlich (per Formular) einlangen und begründet sind. Anträge müssen vom Obmann unterzeichnet werden.
Umstufungsanträge die kleiner als 0,20 sind werden nicht berücksichtigt.

Antragsformular für die ITN-Umstufung (doc)

Antragsformular für die ITN-Umstufung (pdf)

FRISTEN FÜR DIE MEISTERSCHAFT 2012:
01.11. - 15.12.2011 Abmeldefrist für Mannschaften
             31.12.2011 Festschreibung der ITN-Werte, Rundung auf 1/10
01.01. - 31.01.2012 Online-Mannschaftsmeldung
01.02. - 10.02.2012 Nachnennung von Mannschaften
01.02. - 15.02.2012 Onlinemeldung der Spielerlisten
16.02. - 29.02.2012 Nachnennung von SpielerInnen

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

24. Juni 2017

ÖMS: Das Herren-Traumfinale ist perfekt

Heute ab 11 Uhr duellieren sich die beiden Wiener Lenny Hampel und Jurij Rodionov um den Sieg bei den Herren. Bei den Damen stehen Betina Pirker und Arabelle Koller im Finale.

Allgemeine Klasse Turniere

23. Juni 2017

ÖMS: Karoline Kurz steht im Doppel-Finale

Eva Nyikos und Karoline Kurz unterlagen in ihren gestrigen Viertelfinalspielen klar. Die Oberpullendorferin schaffte mit Yvonne Neuwirth aber immerhin den Einzug ins Doppel-Endspiel.

Allgemeine Klasse Turniere

22. Juni 2017

ÖMS: Auf die Damen war Verlass

Karoline Kurz und Eva Nyikos zogen ins Viertelfinale der Österreichischen Meisterschaften ein. Auf Nyikos wartet die ehemalige Staatsmeisterin Janina Toljan, Kurz bekommt es mit einer Qualifikantin zu tun.