Verbands-Info

FORTBILDUNGSSEMINAR STEIERMARK 2011

Wie jedes Jahr veranstaltet der Steirische Tennisverband in Zusammenarbeit mit der Landessportorganisation und dem Verband der Tennisinstruktoren Österreich auch heuer wieder das „Fortbildungsseminar Steiermark“.

Marcel K. Meier und Simone Bachmann aus der Sportschule Magglingen werden dabei zu folgenden Themen referieren:

  • Training mit guten Clubjunioren
  • Aspekte des mentalen Trainings
  • Doppelspielen-Übungen

Stationen von Marcel K. Meier: Verantwortlicher für die Tennisausbildung Jugend & Sport in der Schweiz an der Eidgenössischen Sportschule Magglingen, Tennisausbilder im Auftrag der ITF und Referent an ITF und ETA Symposien.
Meier, hat übrigens heuer die „Goldene Ehrennadel von Swiss Tennis“ bekommen.

Seminardetails:

„FORTBILDUNGSSEMINAR STEIERMARK“
TERMIN

Samstag, 26. November 2011
09:30 - 17:00 Uhr

ORT
Landesleistungszentrum des StTV
Rudolf-Hans-Bartsch-Gasse 16
8430 Leibnitz

ANMELDUNGEN
ab sofort im Büro des StTV unter 03452/73 66 0 oder per Mail - office@tennissteiermark.at
Teilnahmegebühr € 60
Für Besitzer einer gültigen Tenniscard (Gold oder Silber) € 35


ANMELDESCHLUSS
20. November 2011

Nähere Details zu dieser Ausbildung erhält man unter dem folgenden Link: Fortbildungsseminar Steiermark

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

24. Juni 2017

ÖMS: Das Herren-Traumfinale ist perfekt

Heute ab 11 Uhr duellieren sich die beiden Wiener Lenny Hampel und Jurij Rodionov um den Sieg bei den Herren. Bei den Damen stehen Betina Pirker und Arabelle Koller im Finale.

Allgemeine Klasse Turniere

23. Juni 2017

ÖMS: Karoline Kurz steht im Doppel-Finale

Eva Nyikos und Karoline Kurz unterlagen in ihren gestrigen Viertelfinalspielen klar. Die Oberpullendorferin schaffte mit Yvonne Neuwirth aber immerhin den Einzug ins Doppel-Endspiel.

Allgemeine Klasse Turniere

22. Juni 2017

ÖMS: Auf die Damen war Verlass

Karoline Kurz und Eva Nyikos zogen ins Viertelfinale der Österreichischen Meisterschaften ein. Auf Nyikos wartet die ehemalige Staatsmeisterin Janina Toljan, Kurz bekommt es mit einer Qualifikantin zu tun.