Verbands-Info

Fortbildungsseminar OÖTV & STV 2011

Am 06.05.2011 findet im Olympiazentrum Salzburg-Rif ein Fortbildungsseminar statt. Thema "Hilfe mein Kind spielt Tennis!" - Notwendige Voraussetzungen und häufige Probleme auf dem Weg zum Tennisprofi.

Vorträge:

  • Motorisches Anforderungsprofil im Kinder und Jugendleistungstennis - Dr. Ulrike Benko
  • Verletzungsprophylaxe und typische Sportverletzungen bei Kids - Mag. PT Reinhard Huber
  • Strukturierte und planbare Prozesse auf dem Weg zur erfolgreichen Spielentwicklung im Tennis - Michi Ebert
  • Tennis-Eltern wollen immer das Beste für ihre Kinder - ist es auch das Richtige? - Dr. Axel Mitterer

Ort: Olympiazentrum Salburg-Rif, Hartmannweg 4-6, 5400 Hallein
(Großer Hörsaal im Schloss Rif, IFFB Sport & Bewegungswissenschaft/USI)

Datum: Freitag, 6. Mai 2011, 17:00-21:00 Uhr (Einlass ab 16:30)

Anmeldung: (bis spätestens 29. April 2011)
bitte schriftlich, telefonisch, per Fax oder email: Salzburger Tennisverband, Hartmannweg 4, 5400 Hallein-Rif. Tel 06245-88 300, Fax, 06245 88 300-20,
email: stv@salzburgtennis.at oder landlinger_johannes@hotmail.com.

ACHTUNG: Begrenzte Teilnehmerzahl!

Kosten pro TeilnehmerIn:
Gratis: für Lizenztrainer Tennis AUSTRIA & OÖTV Lizenzinhaber
€ 20,- für STV-Mitglieder bzw. bei Anwesenheit beider Elternteile
€ 25,- für Tennisinteressierte, Trainer, 1 Elternteil, etc.
Bezahlung vor Ort (nur Barzahlung möglich!) oder per Überweisung an:
Salzburger Sparkasse, BLZ 20404, Kto.Nr. 9001 Betreff: FB STV/OÖTV + Name

Ausschreibung

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

10. - 15. August 2017

Tennisoutlet Trophy – TC Illmitz 2017

Stefan Gartner (UTC Sportstadt Oberwart), Martin Szemethy (TC Wallern) und Alina Krejca (TV Pamhagen) heißen die Sieger bei der Tennisoutlet-Trophy in Illmitz, welche mit 78 Teilnehmern sehr gut besucht war.

Turniere Kids & Jugend

7. - 12. August 2017

Einzel-Semifinale und Doppeltitel in Zell am See

Zwei Österreicher drückte dem Europe Junior Tour-Turnier in Zell am See ihren Stempel auf. Einer davon war der Eisenstädter Michael Frank. Er erreichte im Einzel das Semifinale und gewann mit Lukas Neumayer den Doppel-Bewerb.