Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Fortbildungsseminar OÖTV & STV 2011

Am 06.05.2011 findet im Olympiazentrum Salzburg-Rif ein Fortbildungsseminar statt. Thema "Hilfe mein Kind spielt Tennis!" - Notwendige Voraussetzungen und häufige Probleme auf dem Weg zum Tennisprofi.

Vorträge:

  • Motorisches Anforderungsprofil im Kinder und Jugendleistungstennis - Dr. Ulrike Benko
  • Verletzungsprophylaxe und typische Sportverletzungen bei Kids - Mag. PT Reinhard Huber
  • Strukturierte und planbare Prozesse auf dem Weg zur erfolgreichen Spielentwicklung im Tennis - Michi Ebert
  • Tennis-Eltern wollen immer das Beste für ihre Kinder - ist es auch das Richtige? - Dr. Axel Mitterer

Ort: Olympiazentrum Salburg-Rif, Hartmannweg 4-6, 5400 Hallein
(Großer Hörsaal im Schloss Rif, IFFB Sport & Bewegungswissenschaft/USI)

Datum: Freitag, 6. Mai 2011, 17:00-21:00 Uhr (Einlass ab 16:30)

Anmeldung: (bis spätestens 29. April 2011)
bitte schriftlich, telefonisch, per Fax oder email: Salzburger Tennisverband, Hartmannweg 4, 5400 Hallein-Rif. Tel 06245-88 300, Fax, 06245 88 300-20,
email: stv@salzburgtennis.at oder landlinger_johannes@hotmail.com.

ACHTUNG: Begrenzte Teilnehmerzahl!

Kosten pro TeilnehmerIn:
Gratis: für Lizenztrainer Tennis AUSTRIA & OÖTV Lizenzinhaber
€ 20,- für STV-Mitglieder bzw. bei Anwesenheit beider Elternteile
€ 25,- für Tennisinteressierte, Trainer, 1 Elternteil, etc.
Bezahlung vor Ort (nur Barzahlung möglich!) oder per Überweisung an:
Salzburger Sparkasse, BLZ 20404, Kto.Nr. 9001 Betreff: FB STV/OÖTV + Name

Ausschreibung

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

21. September 2022

Senioren Bundesliga: Neudörfl zurück auf dem Thron

Der UTC Neudörfl/WienInvest Group war in der abgelaufenen Saison der +35-Bundesliga das Maß der Dinge. Die Burgenländer fertigten beim Finalturnier in Sankt Johann erst Klosterneuburg im Halbfinale und später den Heimverein im Finale ab.

Allgemeine KlasseLiga

14. September 2022

ASKÖ TC EB Eisenstadt schafft den Aufstieg in die 2. Bundesliga

Am Sonntag, den 11. September traf der ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt auf eigener Anlage auf den ÖTB TV Urfahr. Beide Teams hatten ihre Partien gegen den dritten Konkurrenten in der Relegation, den UTC Gedersdorf, klar mit 7:2 besiegt.…