Zum Inhalt springen

Verbands-Info

FORTBILDUNGSSEMINAR AM 6.12.2008 IN DER STEIERMARK

Am 6. Dezember 2008 findet das alljährliche Fortbildungsseminar in Deutschfeistritz (Stmk.) statt.

Fortbildungsseminar - Lehrreferat

Als Referent wird heuer Hrvoje Zmajic - ITF/Tennis Europe Development Officer - auftreten und über folgende Themen sicher sehr interessante Beiträge liefern:

09:30: Begrüßung
10:00: Game based planning for game based coaching
11:30: Tennis in Osteuropa - die Gründe für den Erfolg
12:30 - 13:30: Mittagspause
13:30 - 15:30: Entwicklung des Tennisspielers durch fortschrittliche Methoden
16:00: Moderne Wege in der Entwicklung der Taktik
Ende ca. 17:00

Kosten: € 60,00 bzw. € 35,00 für Lizenzkartenbesitzer des StTV
Anmeldung: im Sekretariat des StTV telefonisch unter 0316/831141 oder per E-Mail -
office@tennissteiermark.at.

Nähere Infos finden Sie auf der Homepage des Steirischen Tennisverbandes unter: www.tennissteiermark.at

Mit sportlichen Grüßen!

Burgenländischer Tennisverband i. A. des StTV

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

23. Juli 2019

ITF-Tour: David Pichler scheitert im Kramsach-Semifinale

Der 20. Doppeltitel auf der ITF-Tour sollte Burgenlands Nummer eins und Partner Sebastian Prechtel zwar nicht gelingen, dafür ging es im Einzel bis ins Halbfinale. Dort war Lokalmatador Sandro allerdings nicht zu bezwingen.

TurniereKids & Jugend

20. Juli 2019

Tennis Europe Junior Tour: Pinter verpasst ersten Einzel-Titel knapp

Piet Luis Pinter unterlag im Endspiel des ETA-Turniers in Kufstein dem Deutschen Bon Lou Karstens knapp mit 6:7 und 4:6 und schrammte damit haarscharf am ersten internationalen Titel vorbei. Die nächste Chance gibt es in im August in Bludenz.

TurniereKids & Jugend

19. Juli 2019

Matthias Ujvary mit Selbstvertrauen nach Baku

Große Ehre für den Güssinger Matthias Ujvary. Der Südburgenländer ist einer von 54 jungen Athleten, die Österreich beim 15. European Youth Olympic Festival in Baku (Aserbaidschan) vertreten. Zuletzt war Ujvary auf ETA-Ebene sehr erfolgreich.