Verbands-Info

Europas größtes Jugendsportturnier – das WORLD SPORTS FESTIVAL

Zum 5. Mal findet Europas größtes Jugendsportturnier – das WORLD SPORTS FESTIVAL – in Wien und Niederösterreich statt. Vom 06. – 08. Juli 2012 kommen über 2500 Athleten aus bis zu 30 Nationen zu dieser einzigartigen Veranstaltung – unter der Schirmherrschaft der UNESCO – zusammen.

Dieses 4-tägige Sportevent wird auch ihre Nachwuchsmannschaft begeistern, denn das Tennisturnier gehört unter den insgesamt 13 Sportarten zu einem der attraktivsten Wettbewerbe dieses Festivals. Über 150 Athleten und Athletinnen werden teilnehmen! Unter anderen haben folgende Nationen ihr Kommen bereits zugesichert: Deutschland, Schweiz, Tschechien, Bulgarien, Holland, Österreich und Slowakei

Einzigartig wird 2012 das Racketsport-Zentrum in Baden sein, in dem nicht nur die Tennisspieler, sondern alle Athleten der Racketsportarten Tischtennis, Badminton, Squash und Racktelon zusammen kommen.

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Eröffnungsfeier, Diskoabend und Karaokeshow sowie verschiedene Fun Sport Activities machen das Festival zum unvergesslichen Erlebnis. Informationen gibt es auf Facebook und auf der Website: www.world-sports-festival.com

Flyer (pdf)



Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

19. - 25. Juni 2017

Gute Punkte für David Pichler in Budapest

Bei den Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf wurde Burgenlands Nummer eins schmerzlich vermisst. Grund für die Absage, welche dem sympathischen Nordburgenländer sehr schwer fiel, war die Punktejagd für die ATP-Rangliste. Pichler sorgte dann auch...

Kids & Jugend Verbands-Info Turniere

BTV KIDS TROPHY STARTET AM WOCHENENDE

Der Startschuss zur Premiere der „BTV KIDS TROPHY“ wird am kommenden Wochenende in Andau und Rust gegeben. Alle interessierten Kids ab ca. 7 Jahren, die über Tennis Grundfertigkeiten verfügen, sind aufgerufen daran teilzunehmen.

Allgemeine Klasse Turniere

25. Juni 2017

ÖMS: Koller und Hampel gewinnen

Die Salzburgerin Arabella Koller und der Wiener Lenny Hampel stehen als Österreichische Meister 2017 fest. Koller besiegte Betina Pirker in einem packenden Damen-Finale in drei Sätzen. Hampel setzte sich gegen Jurij Rodionov ebenfalls in drei Sätzen...