Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

2. Juni 2021
ETA-Tour: Premierenauftritt für Anna Posch

Die Eisenstädterin wurde von ÖTV-Trainer Robert Maieritsch gemeinsam mit drei weiteren U12-Talenten für die 13. Luka Koper Junior Open im slowenischen Koper nominiert. Nach der Premiere stand ein ausgeglichene Bilanz von 3 Siegen und 3 Niederlagen zu Buche.

In der ersten Runde des Einzels musste Posch gegen die starke Ungarin Gréta Nemcsek, die nach dem Sieg über die Burgenländerin bis ins Semifinale vordrang, antreten. In der Consolation Round feierte das BTV-Talent dann ihre ersten beiden Siege auf der Tour gegen die Sloweninnen Karolina Semenic (4:2, 4:2) und Sara Kovacevic (4:0, 4:0). Womit das rot-weiß-rote Endspiel gegen Valentina Hoschek gebucht war. Die Tiroler setzte sich mit 6:3 und 6:1 durch.

Im Doppel setzten sich die Teamkolleginnen in Runde eins mit einem 6:0 und 6:0 durch. Im Viertelfinale war dann allerdings gegen Viktoria Hrvatin/Nea Jercog Endstation. „Dieses Turnier war eine wertvolle Erfahrung für mich. Wir hatten auch einen super Zusammenhalt im Team“, war Anna Posch mit ihre internationalen Premiere zufrieden.

Detailergebnisse:

https://www.tenniseurope.org/sport/tournament?id=DEDDB88D-D130-4E87-B1D3-6D9AFE39829E

Top Themen der Redaktion