Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Ein Quintett im Development-Kader

Einen weiteren Beweis für die gute Nachwuchsarbeit beim Burgenländischen Tennisverband erbrachte die neu veröffentlichte Einteilung der ÖTV-Development-Groups. „Seit Bestehen der Development Groups schafften es noch nie so viele Kinder in diese Auslese“, freut sich BTV-Generalsekretär Markus Pingitzer. (Bild: links Maribel Krizaj, rechts Anna Pürrer)

Den Sprung unter die leistungsstärksten und perspektivsten SpielerInnen der Jahrgänge 2005 und 2006 sechs schafften Piet Luis Pinter (Schattendorf/Boys U10), Maribel Krizaj (Sport-Hotel-Kurz/Girls U10), Matthias Ujvary (Güssing/Boys U11) Anna Pürrer (Sport-Hotel-Kurz/Girls U11) und Katharina Oswald (Güssing/Girls U11).

BOYS_U10 
(Piet Luis Pinter rechts im Bild)



Aber was bedeutet eigentlich Development Group? Diese funktioniert wie eine Setzliste. Erstrangig für die Setzung eines Spielers ist die jeweilige Position in der aktuellen Liste der Development Group in seiner Alters-/Spielklasse. Zweitrangig für die Setzung ist die aktuelle Position in der RACE-Wertung der jeweiligen Altersklasse.

Oswald
(Oswald Katharina)


Die Spieler der Development Groups werden regelmäßig zu Development-Turnieren eingeladen. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich eingeladene Topspielerinnen und -spieler der ÖTV Kids Development Groups. Development Turniere zählen nicht zur RACE Wertung! Die Einladung zu diesen Turnieren erfolgt durch den ÖTV und die Anmeldung über den zuständigen Landesverband!

Stand Jänner 2015 schafften der Güssinger Matthias Ujvary und die Kaisersdorferin Anna Pürrer den Sprung in die erste von drei Gruppen des Jahrgangs 2005, also zu den sieben besten Spielerinnen österreichweit. Maribel Krizaj wird als jahrgangsjüngere sogar in der U10-Liste geführt

.

matthias_ujvary2__2_
(Matthias Ujvary links im Bild)


BTV-Präsident Günter Kurz ist stolz auf seine Nachwuchsgarde: „Kompliment auch an die Eltern und Trainer. Erfolge sind nur im Team möglich.“ BTV-Generalsekretär Markus Pingitzer freut sich schon auf den Team-Cup im Sommer: „Wenn alle SpielerInnen mit fahren, haben wir eine richtig schlagfertige Truppe.“

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseLiga

17. Juni 2021

Landesliga A 2021: Finalisten stehen fest

Der UTC Neudörfl/WienInvest Group und der ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt bei den Herren sowie der TC Habeler-Knotzer Neudörfl und der UTC Neudörfl WienInvest Group bei den Damen bestreiten am Samstag die Endspiele um die burgenländischen…

Allgemeine KlasseLiga

10. Juni 2021

Landesliga A 2021: Neuer Partner und spannendes Format

Die Vorrunden der Landesligen A bei Damen und Herren sind beendet, nun geht es in die heißeste Saisonphase. Immer mit dabei der neue Medienpartner. Die BVZ (Anm.: Burgenländische Volkszeitung) begleitet das Tennisgeschehen im Burgenland seit Beginn…

TurniereKids & Jugend

9. Juni 2021

ETA-Tour: Leonie Rabl in Budapest unantastbar

Die Rohrbacherin ließ beim Sori Cup in Ungarns Hauptstadt ihren fünf Konkurrentinnen im Einzelbewerb der U16 nicht den Funken einer Chance und holte sich ungefährdet einen Sieg, der gleich 26 Plätze im ETA-Ranking brachte.