Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Eignungsprüfung zum staatlich geprüften Tennistrainer

Die Bundesportakademie Innsbruck führt in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Tennisverband die Eignungsprüfung für den staatlich geprüften Tennistrainer durch.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Eignungsprüfung ist die abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Tennisinstruktor und Tennislehrer.

Die Eignungsprüfung umfasst:
1) Die Bewertung des persönlichen Könnens im Spiel, das erwarten lässt, dass das Ausbildungsziel im praktischen erreicht werden kann
2) Die Bewertung des Könnens im Spiel in einer für Wettkämpfe erforderlichen Stärke

Termine:
31. Jänner 2010 (Maria Enzersdorf - Südstadt, Lise-Prokop-Platz 1, 2344 Maria-Enzersdorf)

Anmeldeschluss:
26. Jänner 2010

Zur Eignungsprüfung sind 6 Bälle mitzubringen. 

Ausschreibung und Anmedeformular (pdf)

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniereSenioren

20. Juli 2021

BTV-Landesmeisterschaften: Weinhandl siegt in Neusiedl

Zum zweiten Mal in Folge gastierten die rot-goldenen Titelkämpfe beim UTC Neusiedl am See. Und wie im Vorjahr präsentierten sich Obmann Torsten Aumüller und sein Team als tolle Veranstalter. Den Sieg in der Allgemeinen Klasse holte sich Clemens…

TurniereKids & Jugend

7. Juli 2021

BTV-Kaderkids: Rot-goldene Talente zeigten auf

Matthias Ujvary vom UTC Raika Güssing holte sich in Telavi (Georgien) seinen ersten Einzel-Titel auf der ITF-Tour und gewann mit seinem Klubkollegen Syl Gaxherri auch das Doppel. Kim Kühbauer (TC Habeler-Knotzer Neudörfl) und Leonie Rabl (TC…

RollstuhltennisAllgemeine KlasseTurniere

5. Juli 2021

ÖSM 2021: Die Sieger heißen Sebastian Ofner und Sinja Kraus

Die 13. Österreichischen Staatsmeisterschaften im Sporthotel Kurz in Oberpullendorf, die 2021 erstmals nach dem neuen Titelsponsor Energie Burgenland benannt waren, sind zu Ende. Sebastian Ofner holte sich seinen zweiten Titel im Herren-Einzel, Sinja…