Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

1. - 4. November 2017
Drei BTV-Talente siegten in Neudörfl

Der Andrang war mit rund 140 Nennungen enorm und aus BTV Sicht einer der erfolgreichsten ÖTV Ranglistenturniere der letzten Jahre. Gleich in 3 Altersklassen konnten sich die jungen Burgenländischen Talente in einem starken Teilnehmerfeld behaupten.

Bei den Mädchen U12 dominerte Maribel KRIZAJ (TC Sporthotel Kurz-Oberpullendorf) und gewann ohne Satzverlust ebenso wie Katharina OSWALD (UTC Raika Güssing) bei den Mädchen U14. Jakob LEHNER (TC Raiba Zurndorf) hatte hier im U 16-Bewerb der Burschen schon mehr zu kämpfen, nach einem harten 3 Satz Sieg im Semifinale setzte er sich mit 7/6 6/4 im Finale gegen den Topgesetzten Mick Öhler (W) durch. Die für den TC Parndorf spielende Daniela IORDACHE musste sich erst im Finale der Kärntnerin Nina Plihal geschlagen geben.„Die BurgenländerInnen haben sich hier super präsentiert, die BTV-Trainer arbeiten sehr professionell“ freute sich Turnierleiter und BTV-Jugendreferent Peter Teuschl. „Durch unsere kluge Terminisierung über die Feiertage konnte diese enorm hohe Teilnehmerzahl erreicht werden.“ Oberschiedsrichter Karl Mannsberger freute sich über das überaus professionelle und disziplinierte auftreten der SpielerInnen.Final-Ergebnisse Tenniscenter Habeler & Knotzer in Neudörfl (B)Mädchen U12 Single: Maribel KRIZAJ (TC Sporthotel Kurz) – Flora FARKASLAKI (H) 6/0, 6/1 Mädchen U14 Single: Katharina OSWALD (TC Raika Güssing) – Sophia PIECH (W) 7/5, 6/3 Mädchen U16 Single: Nina PLIHAL (K) – Daniela IORDACHE (TC Parndorf) 6/2, 6/2 Burschen U12 Single: Alexander WAGNER (NÖ) – Daniel MOTAZED (W) 7/6, 6/1 Burschen U14 Single: Jan KOBIERSKI (St) – Wenzel GRASKI (W) – 6/2, 6/3 Burschen U16 Single: Jakob LEHNER (TC Zurndorf) - Mick ÖHLER (W) – 7/6, 6/4 Burschen U12 Doppel: PLATZER(W)/WAGNER(NÖ) – KOVAROVICS(NÖ)/RUKHTAEV 6/4, 6/4 Burschen U14 Doppel: MOTAZED/MOTAZED(W) - KOBIERSKI/JAKUM(St) 6/3, 6/2Detailergebnisse:https://www.oetv.at/turniere/kalender/detail/t/122261.html

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

21. September 2022

Senioren Bundesliga: Neudörfl zurück auf dem Thron

Der UTC Neudörfl/WienInvest Group war in der abgelaufenen Saison der +35-Bundesliga das Maß der Dinge. Die Burgenländer fertigten beim Finalturnier in Sankt Johann erst Klosterneuburg im Halbfinale und später den Heimverein im Finale ab.

Allgemeine KlasseLiga

14. September 2022

ASKÖ TC EB Eisenstadt schafft den Aufstieg in die 2. Bundesliga

Am Sonntag, den 11. September traf der ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt auf eigener Anlage auf den ÖTB TV Urfahr. Beide Teams hatten ihre Partien gegen den dritten Konkurrenten in der Relegation, den UTC Gedersdorf, klar mit 7:2 besiegt.…