Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

31. März - 3. April 2017
Drei BTV-Siege in Oberpullendorf

Das Sport-Hotel-Kurz in Oberpullendorf war am vergangenen Wochenende Austragungsort eines BTV Jugendcircuits-Turniers der Jahrgänge U12, U14 und U16 bei Mädchen und Burschen. Piet Luis Pinter (ASKÖ TC Schattendorf), Hans Peter Kaufmann (TC Neudauberg) und Daniela Iordache (TC Parndorf) konnten dabei Siege erringen.

Ein starkes Wochenende absolvierte Piet Luis Pinter im U12-Bewerb. Bis zum Finalspiel gab der Schattendorfer in vier Spielen nur sieben Games ab, obwohl er im Semifinale sogar auf die Nummer drei der Setzliste, den Niederösterreicher Moritz Haas traf. Selbst als Nummer zwei gesetzt hatte Pinter im Endspiel der topgesetzten Spieler gegen Filip Freitag seine erste kleine Schwächephase zu überstehen. Nach 4:1-Führung ging der erste Satz noch in die Verlängerung. Am Ende hatte der Burgenländer mit 7:5 die Nase vorne. Der zweite Durchgang verlief mit 6:3 etwas klarer.

 

Auch Daniela Iordache hatte bei den U16-Mädchen kaum Probleme den Siegerpokal einzustreifen. Die Parndorferin setzte sich sowohl im BTV-Duell gegen Anna Unger als auch gegen die Wienerin Viola Hirzberger klar in zwei Sätzen durch.

 

Mit mehr Gegenwehr hatte Hans-Peter Kaufmann im U16-Bewerb der Burschen zu kämpfen. Im Semifinale gegen Mick Öhler (WTV) musste der Südburgenländer einem Satzrückstand nachlaufen, ehe er sich noch mit 6:7, 6:3 und 6:1 ins Finale spielte. Auch dort war die Aufgabe alles andere als einfach. Zwar musste Kaufmann nicht über die volle Distanz, doch das 6:4 und 6:4 gegen Diego Laporta Osante (NÖTV) war schwer erkämpft.

 

Bis ins Semifinale schaffte es Katharina Oswald bei den U14-Mädchen, ehe die spätere Siegerin Ines Faltinger eine Nummer zu groß war. Die Runde der letzten vier hatte auch die Oberpullendorferin Sara Hutter beim Stand von 6:0 und 4:1 auf dem Schläger. Doch plötzlich riss der Faden und Carolina Stec (NÖTV) drehte das Spiel noch zu ihren Gunsten.

 

An der späteren Turniersiegerin scheiterten auch Kim Kühbauer (TC Wulkaprodersdorf) und Maribel Krizaj (TC Sport-Hotel-Kurz) im U12-Turnier der Mädels. Tamara Kostic nahm zuerst die Nord- und dann die Mittelburgenländerin aus dem Bewerb.

 

Detailergebnisse:

https://www.tennisburgenland.at/turniere/kalender/detail/t/108009.html

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

25. Februar 2020

David Pichler: Heraklion ein guter Boden

Griechenland, und speziell Heraklion, ist ein guter Boden für Burgenlands Nummer eins. David Pichler feierte am vergangenen Wochenende seinen dritten Sieg in Folge. Nach dem Einzel-Titel am Ende des Jahres und dem Doppel-Erfolg in der Vorwoche mit...

TurniereKids & Jugend

21. Februar 2020

ÖTV Jugend-Circuit: Neubauer, Kühbauer und Ujvary im Spitzenfeld

Das BIDI BADU Jugend Circuit 2020 presented by ANA machte in Leibnitz (U12) und Kottingbrunn (U14 und U18) Station. An beiden Standorten mischten BTV-Talente ganz vorne mit. Constantin Neubauer gelang in der Steiermark der Einzel-Sieg, Kim Kühbauer...

Allgemeine KlasseTurniere

18. Februar 2020

ITF-Tour: Erfolge für Pichler und Frank zum Saisonstart

Burgenlands Nummer eins, David Pichler, feierte im griechischen Heraklion mit dem Deutschen Kai Wehnelt seinen insgesamt 23. Doppel-Titel auf der Tour. Michael Frank schaffte bei seinem Comeback nach einer Handgelenksverletzung den Sprung ins...