Zum Inhalt springen

Liga

Doppeltitel für Burgenland-Duo

Während beim Tennis Austria Junior Tour-Turnier in Fürstenfeld für die Burgenländischen Nachwuchshoffnungen im Einzel nichts zu holen war, setzten sich die Kaisersdorferin Anna Pürrer und ihre Partner aus Bad Sauerbrunn, Johanna Halper, die allerdings für den Niederösterreichischen Klub Bad Erlach an den Start geht, im Doppel durch.

Florian Kopptisch (UTC Neusiedl/See) und Matthias Ujvary (UTC Raika Güssing) bei den Burschen sowie Amelie Gindl (TC Mönchhof), Katharina Oswald (UTC Raika Güssing) und Anna Pürrer (TC Sport-Hotel-Kurz) mussten beim U12-Turnier in der Steiermark spätestens im Einzel-Achtelfinale die Segel streichen. Gindl durch sich dabei zumindest über einen Erfolg zum Auftakt über Viktoria Veleva (WTV) freuen, die anderen BTV-Talente scheiterten schon beim ersten Antreten.

Weitaus besser lief es für Anna Pürrer im Doppel. An der Seite der im Einzel topgesetzten Johanna Halper, die übrigens auch das Einzel-Finale für sich entscheiden konnte, feierte sie drei klare Siege und durfte sich nach Doppelrang zwei in der Vorwoche in Oberpullendorf, diesmal über den Turniersieg freuen.

Detailergebnisse:

http://turniere.tennisaustria.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/TennisLeagueAustria.woa/wa/MicrositeDirectActions/micrositeTournamentCompetitionDetail?ageGroup=1&tournamentNr=100787&useCase=0

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

23. Juli 2019

ITF-Tour: David Pichler scheitert im Kramsach-Semifinale

Der 20. Doppeltitel auf der ITF-Tour sollte Burgenlands Nummer eins und Partner Sebastian Prechtel zwar nicht gelingen, dafür ging es im Einzel bis ins Halbfinale. Dort war Lokalmatador Sandro allerdings nicht zu bezwingen.

TurniereKids & Jugend

20. Juli 2019

Tennis Europe Junior Tour: Pinter verpasst ersten Einzel-Titel knapp

Piet Luis Pinter unterlag im Endspiel des ETA-Turniers in Kufstein dem Deutschen Bon Lou Karstens knapp mit 6:7 und 4:6 und schrammte damit haarscharf am ersten internationalen Titel vorbei. Die nächste Chance gibt es in im August in Bludenz.

TurniereKids & Jugend

19. Juli 2019

Matthias Ujvary mit Selbstvertrauen nach Baku

Große Ehre für den Güssinger Matthias Ujvary. Der Südburgenländer ist einer von 54 jungen Athleten, die Österreich beim 15. European Youth Olympic Festival in Baku (Aserbaidschan) vertreten. Zuletzt war Ujvary auf ETA-Ebene sehr erfolgreich.