Turniere

Die topgesetzten taten sich schwer

Nach den Kids, welche ihre Landesmeisterschaften in Unterpetersdorf absolvierten, war am vergangenen Wochenende die Jugend an der Reihe. Vom 28. bis 31. August wurde im Tennis Center Habeler&Knotzer in Neudörfl um die Landestitel gekämpft.

Auffallend dabei war, dass sich mit dem Eisenstädter Michael Frank nur ein Spieler durchsetzen konnte, welcher die Setzliste anführte. Im U14-Finale hatte er mit dem Ruster Laurenz Leidinger, mit dem er den U16-Doppelbewerb gewann, beim 6:4 und 6:4-Erfolg allerdings hart zu kämpfen. Im U12-Bewerb feierte Oliver Wild (TC Neufeld) einen verdienten Sieg. Die Nummer drei des Turniers besiegte im Turnierverlauf den topgesetzten Julian Schicker (6:2, 7:5) und die Nummer zwei Philipp Steinprecher (6:2, 6:1) ehe er den Siegerpokal entgegennehmen durfte. Bei den U16-jährigen setzte sich Stefan Gartner (TC Illmitz) durch. Gartner eliminierte im Semifinale den Mittelburgenländer Tobias Pürrer in einer packenden Partie mit 6:4 und 6:4. Im anschließenden Finale hatte der Osliper Lukas Lippl dem druckvollen Spiel Gartners nicht viel entgegenzusetzen.

Bei den Mädchen wurde lediglich der U12-Bewerb ausgetragen. Die ungesetzte Anna Pürrer (Jahrgang 2004) ließ ihrer teils um zwei Jahre älteren Konkurrenz nur wenige Chancen und siegte ohne Satzverlust. Den U12-Doppelbewerb gewannen der Zurndorfer Julian Schicker und der Ruster Simon Zehentner im Match-Tiebreak mit 10:5.

Neben den Siegern durfte sich auch der Veranstalter freuen. „Ein gutes Nennergebnis und durchwegs gutes Niveau“, berichtet Turnierleiter Peter Teuschl. Besonders freuen den Organisator die 33 Nennungen im U12-Bereich. „Eine tolle Entwicklung im Burgenland“, so Teuschl. Stolz verweist Teuschl auf die Tatsache, dass die BTV-Jugend-Landesmeisterschaften in Neudörfl mit knapp 60 Nennungen beinahe so groß waren wie jene im deutlich größeren Nachbarbundesland Niederösterreich.

Alle Sieger:

Burschen 12u Einzel: Oliver Wild (TC Neufeld)
Burschen 14u Einzel: Michael Frank (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt)
Burschen 16u Einzel: Stefan Gartner (TC Illmitz)
Mädchen 12u Einzel: Anna Pürrer (TC Sport-Hotel-Kurz)
Burschen 12u Doppel: Julian Schicker (TC Raiba Zurndorf)/Simon Zehentner (TV-F Rust)
Burschen 16u Doppel: Laurenz Leidinger (TV-F Rust)/Michael Frank (ASKÖ TC Energie Burgenland AG)



Detailergebnisse:

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

19. - 25. Juni 2017

Gute Punkte für David Pichler in Budapest

Bei den Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf wurde Burgenlands Nummer eins schmerzlich vermisst. Grund für die Absage, welche dem sympathischen Nordburgenländer sehr schwer fiel, war die Punktejagd für die ATP-Rangliste. Pichler sorgte dann auch...

Kids & Jugend Verbands-Info Turniere

BTV KIDS TROPHY STARTET AM WOCHENENDE

Der Startschuss zur Premiere der „BTV KIDS TROPHY“ wird am kommenden Wochenende in Andau und Rust gegeben. Alle interessierten Kids ab ca. 7 Jahren, die über Tennis Grundfertigkeiten verfügen, sind aufgerufen daran teilzunehmen.

Allgemeine Klasse Turniere

25. Juni 2017

ÖMS: Koller und Hampel gewinnen

Die Salzburgerin Arabella Koller und der Wiener Lenny Hampel stehen als Österreichische Meister 2017 fest. Koller besiegte Betina Pirker in einem packenden Damen-Finale in drei Sätzen. Hampel setzte sich gegen Jurij Rodionov ebenfalls in drei Sätzen...