Zum Inhalt springen

Verbands-Info

DIE BTV-BEZIRKSLEITER IM ÜBERBLICK

Der Burgenländische Tennisverband möchte den Vereinen ein noch besseres Service bieten und hat in den 7 politischen Bezirken je einen Bezirksleiter ernannt.

<font face="verdana,arial,helvetica,sans-serif"><strong><u>Sehr geehrte Vereinsmitglieder des Burgenländischen Tennisverbandes!</u></strong></font>

Der Burgenländische Tennisverband möchte in Zukunft seinen Mitgliedsvereinen ein noch besseres Service bieten und hat daher für die 7 politischen Bezirke im Lande je einen Bezirksleiter ernannt.

Die Ansprechpersonen für Ihren Bezirk:

Bezirk Jennersdorf:Herr Koller Rupert - TC Mogersdorf (Tel: 0664/1920814)

Bezirk Güssing:Herr Schlaffer Philipp - UTC Raika Hotspurs Mogersdorf (Tel: 0664/5529778)

Bezirk Oberwart:Herr Peischl Hans - Hochneukirchen (Tel: 0664/3715996)

Bezirk Oberpullendorf:Herr Königer Martin - UTC Neckenmarkt (Tel: 0664/75018119)

Bezirk Mattersburg: Herr Ing. Köller Jürgen - ASKÖ TC Hirm (Tel: 0699/11 32 31 26) 

Bezirk Eisenstadt:Herr Erdt Michael - TC R. St. Margarethen (Tel: 0664/1778544)

Bezirk Neusiedl:Herr Pingitzer Markus - TC Nickelsdorf (Tel: 0650/3386713)

Bei weiteren Fragen zu diversen Projekten und Veranstaltungen stehe ich Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung!

Mit sportlichen Grüßen!

Gert Karlovits (BTV-Generalsekretär)

(Tel: 0664/926 22 34 und vereinsinfo@tennisburgenland.at)

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

21. September 2022

Senioren Bundesliga: Neudörfl zurück auf dem Thron

Der UTC Neudörfl/WienInvest Group war in der abgelaufenen Saison der +35-Bundesliga das Maß der Dinge. Die Burgenländer fertigten beim Finalturnier in Sankt Johann erst Klosterneuburg im Halbfinale und später den Heimverein im Finale ab.

Allgemeine KlasseLiga

14. September 2022

ASKÖ TC EB Eisenstadt schafft den Aufstieg in die 2. Bundesliga

Am Sonntag, den 11. September traf der ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt auf eigener Anlage auf den ÖTB TV Urfahr. Beide Teams hatten ihre Partien gegen den dritten Konkurrenten in der Relegation, den UTC Gedersdorf, klar mit 7:2 besiegt.…