Zum Inhalt springen

Bundesliga Senioren

Der UTC Neudörfl ist neuer österreichischer Tennismeister Senioren 35+

Von 16. bis 17. September fand auf der Anlage des TC Warmbad Villach das Bundesliga Finale der Senioren 35 statt. Die Veranstaltung war vom Team rund um Stefan Winkler perfekt organisiert. Leider spielte das Wetter nicht mit und es musste wegen des Dauerregens ausschließlich in der Halle gespielt werden.

Der UTC Neudörfl ist neuer österreichischer Tennismeister Senioren 35+

Trotzdem gab es durchwegs spannende Spiele auf hohem sportlichen Niveau. Nachdem der UTC Neudörfl im Grunddurchgang den ersten Platz erreicht hatte, kam es bereits im Semifinale zum Aufeinandertreffen mit dem Vorjahresmeister Colony Club Wien. Unsere top motivierte Mannschaft ließ dem Gegner nicht den Funken einer Chance und entschied die Partie bereits nach den Einzeln. Durch den Sieg kam es im Finale zum Duell mit den starken Hausherren aus Villach.

Dort zeigten unsere Jungs Emilio Alvarez, Marco Mirnegg, Wolfgang Schranz, Alexander Tisch und Thomas Pichl von Beginn an allesamt Tennis vom Feinsten und konnten die Entscheidung bereits ebenfalls nach den Einzeln herbeiführen. Einzig Emilio Alvarez musste sich dem starken Italiener Luca Serena knapp geschlagen geben. Für Emilio war es das letzte Spiel im Dress des UTC Neudörfl. Nach vier Jahren in Neudörfl wird der Spanier nächstes Jahr in Tirol spielen. Mit Emilio verliert der UTC Neudörfl nicht nur einen tollen Sportler, sondern auch einen guten Freund. "Lieber Emilio wir wünschen dir alles Gute. Solche Typen wie dich braucht der Tennissport", Otto Höttinger (Obmann).

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

20. Juni 2018

ÖMS 2018: Burgenländer-Tag brachte zwei Siege

Was der THIEMStag bei den Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle ist, ist der Dienstag bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf. Denn der erste Tag des Hauptbewerbs war der Burgenländer-Tag. Nach der Reihe marschierten David...

Allgemeine Klasse Turniere

19. Juni 2018

ÖMS 2018: BTV-Kleeblatt im Einsatz

Heute, Dienstag, startet der Hauptbewerb der Österreichischen Meisterschaften in Oberpullendorf. Mit Karoline Kurz, Rudolf Kurz, David Pichler und Tobias Pürrer sind gleich vier Burgenländer im Einsatz. Michael Frank scheiterte im Quali-Finale an...

Allgemeine Klasse Turniere

18. Juni 2018

ÖMS 2018: Michael Frank im Quali-Endspiel

Als einziger von sieben rot-goldenen Startern überstand Michael Frank in Oberpullendorf die ersten beiden Qualifikationsrunden. Heute, Montag, um 16 Uhr geht es für den Eisenstädter um den Einzug in den Hauptbewerb.