Zum Inhalt springen

BundesligaSenioren

Der UTC Neudörfl ist neuer österreichischer Tennismeister Senioren 35+

Von 16. bis 17. September fand auf der Anlage des TC Warmbad Villach das Bundesliga Finale der Senioren 35 statt. Die Veranstaltung war vom Team rund um Stefan Winkler perfekt organisiert. Leider spielte das Wetter nicht mit und es musste wegen des Dauerregens ausschließlich in der Halle gespielt werden.

Der UTC Neudörfl ist neuer österreichischer Tennismeister Senioren 35+Trotzdem gab es durchwegs spannende Spiele auf hohem sportlichen Niveau. Nachdem der UTC Neudörfl im Grunddurchgang den ersten Platz erreicht hatte, kam es bereits im Semifinale zum Aufeinandertreffen mit dem Vorjahresmeister Colony Club Wien. Unsere top motivierte Mannschaft ließ dem Gegner nicht den Funken einer Chance und entschied die Partie bereits nach den Einzeln. Durch den Sieg kam es im Finale zum Duell mit den starken Hausherren aus Villach.Dort zeigten unsere Jungs Emilio Alvarez, Marco Mirnegg, Wolfgang Schranz, Alexander Tisch und Thomas Pichl von Beginn an allesamt Tennis vom Feinsten und konnten die Entscheidung bereits ebenfalls nach den Einzeln herbeiführen. Einzig Emilio Alvarez musste sich dem starken Italiener Luca Serena knapp geschlagen geben. Für Emilio war es das letzte Spiel im Dress des UTC Neudörfl. Nach vier Jahren in Neudörfl wird der Spanier nächstes Jahr in Tirol spielen. Mit Emilio verliert der UTC Neudörfl nicht nur einen tollen Sportler, sondern auch einen guten Freund. "Lieber Emilio wir wünschen dir alles Gute. Solche Typen wie dich braucht der Tennissport", Otto Höttinger (Obmann).

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

28. September 2020

ETA Junior Tour: Kühbauer und Ujvary kamen in Maribor weit

Kim Kühbauer erreichte in Slowenien das Semifinale des U14-Bewerbs der Mädchen bei den Grawe Open. Matthias Ujvary musste sich erst im U16-Endspiel des Bergantov Memorial am selben Ort geschlagen geben.

Allgemeine KlasseTurniereKids & Jugend

24. September 2020

Internationale Erfolge für David Pichler und Leonie Rabl

Eine sehr erfolgreiche Turnierwoche haben David Pichler auf der ITF-Tour mit dem Einzug ins Einzel-Finale sowie dem Sieg im Doppel in Monastir und Leonie Rabl, die beim ETA-Turnier in Marburg U14-Dritte wurde, hinter sich.

BundesligaSenioren

23. September 2020

Herren Bundesliga 35: Neudörfler Serie hält an

Beim Final Four in Sankt Johann kämpften die Herren 35 des UTC Neudörfl um ihren insgesamt sechsten Titel in der Bundesliga, den vierten in Folge. Vorweg: Der Kampf wurde erfolgreich gestaltet. Nach Siegen über den Colony Competition Club...