Verbands-Info

Der BTV als Gastgeber

Drei Tage lang war Lutzmannsburg der Nabel der nationalen „Tenniswelt“. Der Burgenländische Tennisverband diente nämlich als Organisator der ÖTV-Generalversammlung. Die Referenten und Landeschefs hatten bei den anberaumten Sitzungen alle Hände voll zu tun, wurden jedoch auch mit einem attraktiven Rahmenprogramm (Besichtigung - Schloss Deutschkreutz, Weinverkostungen, Sportmehrkampf, usw.) verwöhnt.


Als Highlight fand am Samstagabend ein Gala-Dinner statt, bei dem sich jede Menge Prominenz tummelte. So standen etwa Daviscup-Kapitän Stefan Koubek, Nationalratsabgeordneter Nikolaus Berlakovich, Landesrat Peter Rezar sowie die ÖTV-Ehrenpräsidenten Theodor Zeh und Ernst Wolner Moderatorin Gaby Schwarz Rede und Antwort.

IMG_8042

Am Sonntagvormittag wurde dann die Generalversammlung abgehalten, bei welcher der Oberösterreicher Robert Groß Ronald Leitgeb als ÖTV-Oberhaupt ablöste. BTV-Präsident Günter Kurz, der als Vorsitzender des Wahlkomitees agierte, erwartet sich vom neuen Präsidenten einiges, etwa: „Die Wogen in der Zusammenarbeit mit dem Gespann Günther Bresnik/Dominik Thiem sollen geglättet werden und das Südstadt-Konzept muss kostengünstiger und effizienter gemacht werden.“

Weitere Bilder finden Sie auf der BTV-Bildergalerie:

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend Liga

10. September 2017

BTV-Jugend: Die Mannschaftsmeister sind gekürt

Voller Betrieb herrschte am vergangenen Sonntag auf der Anlage des Tenniscenters Habeler-Knotzer in Neudörfl. 32 Teams kämpften von der U8 bis zur U16 um die Landesmeistertitel in der Mannschaft.