Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Davis Cup - Österreich vs. Weißrussland

Das Tennis-Jahr 2018 beginnt mit einem sportlichen Top-Ereignis in Österreich. Unser Davis-Cup-Team empfängt am 2. und 3. Februar 2018 in St. Pölten in der 1. Runde der Europa/Afrika-Zone I die Nationalmannschaft aus Weißrussland.

Das Tennis-Jahr 2018 beginnt mit einem sportlichen Top-Ereignis in Österreich. Unser Davis-Cup-Team empfängt am 2. und 3. Februar 2018 in St. Pölten in der 1. Runde der Europa/Afrika-Zone I die Nationalmannschaft aus Weißrussland.

Bis Weihnachten können auf www.oeticket.com im Rahmen der Christmas-Aktion Zwei-Tages-Tickets bestellt werden. Die Preise für die um 15 Prozent ermäßigten und übertragbaren Karten bewegen sich je nach Kategorie zwischen 77 und 119 Euro für beide Tage.

Ab 27. Dezember werden dann Tagestickets angeboten. Diese werden pro Tag zwischen 45 und 70 Euro kosten. Ermäßigungen gibt es dann für Lizenzkarten-Spieler (15 %, maximal zwei Karten), Senioren (20 %), Studenten (20 %) und Kinder bis 14 Jahre (50 %).

Interessant für Vereine: Ab 20 Personen gibt es eine Gruppenermäßigung von 5 Euro auf jedes Vollpreisticket (Anfrage bitte per Mail an ticketing@emotion.at)

Interessenten für VIP-Karten und Logen können sich direkt mit vip@emotion.at in Verbindung setzen.

Top Themen der Redaktion

Turniere Kids & Jugend

20. - 22. April 2018

BTV-Trio bewies in Lienz seine Klasse

Anna Posch, Mia Schefberger und Constantin Neubauer wurden von ÖTV-Coach Martin Kondert zum Einladungsturnier in Lienz eingeladen. Das Trio folgte dem Ruf des Trainers zu dieser elitären Veranstaltung und zeigen dabei auch ihr großes Potenzial.

Verbands-Info

20. April 2018

Michael Frank bei Galanacht doppelt geehrt

Der Eisenstädter Michael Frank hat eine bewegende Galanacht des Sports im Vila Vita Feriendorf Pamhagen hinter sich. Der 15-jährige wurde nicht nur mit der Mesko-Trophy ausgezeichnet, sondern räumte auch die Trophäe für den Aufsteiger des Jahres ab.

Turniere Kids & Jugend

6. - 10. April 2018

Piet Luis Pinter im Wolfsberg-Finale

Nächster Höhepunkt in einer starken Saison für Piet Luis Pinter. Der Viertelfinalist der Österreichischen Meisterschaften erreichte beim ÖTV-Jugend Circuit in Wolfsberg das Endspiel und warf dabei gleich zwei gesetzte Spieler aus dem Bewerb.