Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Davids erster Titel auf der ITF-Ebene!

David Pichler holt sich im Doppel seinen ersten Titel auf der ITF U18 Ebene beim Turnier in Budapest Kat IV (21.-27.05.2012)...

... und zwar in seinem erst zweiten internationalen Turnier (vorige Woche war David in Marburg beim ETA U16 > Einzel im VF + Doppel im Semifinale!) nach der vier monatigen Verletzungspause (Bruch der Wachstumsfuge im re. Ellbogen) -  David besiegte gemeinsam mit seinem deutschen Partner Alexander Zverev als Nr. 6 gesetzt im Finale die Ungarn Benjamin Kaszas/Csongor Toth, die im Viertelfinale die österreichen U16 Meister (des Vorjahres) Moritz/Platzer (Nr. 5) aus dem Bewerb warfen, nach souveräner Leistung glatt mit 6/0 6/3.  Im Einzelbewerb verlor er nach einem mühelosen Auftaktsieg über den Ungarn Imre Kovacs in der zweiten Runde gegen den als Nummer 13 gesetzten Polen Pascal Klos nach hartem Kampf und fast drei Stunden Spielzeit mit 6/4 5/7 3/6 . 

weiteres Foto

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

NACHRUF FÜR ING. HANS HADEK

Ein engagierter Funktionär und guter Tennisfreund, Ing. Hans Hadek ist am 20.02. von uns gegangen. Der Burgenländische Tennisverband trauert um einen langjährigen Unterstützer des burgenländischen Tennissports.

Turniere Kids & Jugend

14. - 19. Februar 2019

ÖTV-Jugend Circuit: Kim Kühbauer doppelt erfolgreich

Der Freizeit- und Sportaktivpark in Bad Waltersdorf war für Kim Kühbauer definitiv eine Reise wert. Die Wulkaprodersdorferin holte sich den Titel im U12-Einzel und mit Lilah Havel (WTV) auch den Sieg im Doppel-Bewerb.

Allgemeine Klasse Turniere

10. - 16. Februar 2019

ÖMS: Pichler und Weinhandl schnappen sich Titeln

David Pichler agierte bei den Österreichischen Meisterschaften der Allgemeinen Klasse in Wolfsberg vor allem in den Doppelbewerben sehr erfolgreich, Hans-Peter Kaufmann lieferte an selber Stelle eine Talentprobe ab und Clemens Weinhandl wurde bei den...