Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Davids erster Titel auf der ITF-Ebene!

David Pichler holt sich im Doppel seinen ersten Titel auf der ITF U18 Ebene beim Turnier in Budapest Kat IV (21.-27.05.2012)...

... und zwar in seinem erst zweiten internationalen Turnier (vorige Woche war David in Marburg beim ETA U16 > Einzel im VF + Doppel im Semifinale!) nach der vier monatigen Verletzungspause (Bruch der Wachstumsfuge im re. Ellbogen) -  David besiegte gemeinsam mit seinem deutschen Partner Alexander Zverev als Nr. 6 gesetzt im Finale die Ungarn Benjamin Kaszas/Csongor Toth, die im Viertelfinale die österreichen U16 Meister (des Vorjahres) Moritz/Platzer (Nr. 5) aus dem Bewerb warfen, nach souveräner Leistung glatt mit 6/0 6/3.  Im Einzelbewerb verlor er nach einem mühelosen Auftaktsieg über den Ungarn Imre Kovacs in der zweiten Runde gegen den als Nummer 13 gesetzten Polen Pascal Klos nach hartem Kampf und fast drei Stunden Spielzeit mit 6/4 5/7 3/6 . 

weiteres Foto

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Sportbonus wurde verlängert

Vereine müssen sich online anmelden und den COVID-Förderung für neue Mitglieder nutzen.

Allgemeine KlasseTurniere

25. Jänner 2022

ITF Tour: Zwei Finalteilnahmen für David Pichler in Kairo

Starker Saisonstart für David Pichler beim $ 15.000-Turnier im ägyptischen Kairo, wo Burgenlands Nummer eins im Einzel wie auch im Doppel das Endspiel erreichte. Zweimal reichte es allerdings knapp nicht zum Sieg.

TurniereKids & Jugend

24. Jänner 2022

ITF Juniors Tour: Starker Pinter von Virus gestoppt

Mit Piet Luis Pinter (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt), Leonie Rabl (TC Rohrbach), Benedikt Szerencsits (UTC Raika Güssing, v.l.) und Alexander Wagner (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) starteten vier BTV-Talente in der vergangenen…