Zum Inhalt springen

Turniere

David Pichler erneut im Finale

Fünf Turniersiege auf nationaler Ebene konnte David Pichler im Jahr 2014 feiern. Am sechsten schrammte der Osliper nur knapp vorbei. Beim Dajoha Wintercup powered by Raiffeisen in Seefeld unterlag Pichler im Finale dem Salzburger Bernd Kößler.

Nach einem Freilos und zwei klaren Siegen mit nur einem Gameverlust traf das BTV-Ass auf den starken Tiroler David Johansson. Dass das Spiel gegen die Nummer fünf der Setzliste mit 6:3 und 6:1 so klar ausfiel, lag daran das der Osliper sein bestes Turnierspiel zeigte. Im Semifinale sollte es ungleich schwerer werden. Michael Weinberger nahm dem Burgenländer gleich zu Beginn das Service zum 2:0 ab, doch Pichler konterte, führte rasch mit 5:2 und servierte beim Stand von 5:3 den ersten Durchgang aus. Im Zweiten ging es bis zum 4:4 ohne Serviceverlust, ehe Pichler dem Salzburger seinen Aufschlag zu Null abnahmen und anschließend souverän ausservierte.

Also stand im Finale der topgesetzte Burgenländer der Nummer sieben aus Salzburg, Bernd Kößler gegenüber. Pichler servierte im ersten Satz stark, ließ seinem Gegner nur einen Punkt bei eigenem Aufschlag, konnte aber seinerseits den einen oder anderen Breakball nicht nutzen. „Die hat er super abgewehrt“, streut Pichler seinem Gegner Rosen. Somit musste ein Tiebreak den ersten Durchgang entscheiden. In diesem gelangen Kößler zwei Minibreak zum 7:4. Im zweiten Satz war dann nichts mehr zu machen. „Da war er einfach der bessere Spieler. Sein Spiel hat überhaupt sehr gut zu dem schnellen Belag gepasst“, meinte Pichler im Anschluss an das Finale, das er mit 6:7 und 2:6 verlor.

Das Turnierjahr ist für den 18-jährigen ab noch nicht abgeschlossen. Am 11. Dezember steigt das BTV-Talent in den Flieger Richtung Türkei. Ab 13. Dezember geht es dann in die Quali beim Future-Turnier in Antalya.

Detailergebnisse:

Top Themen der Redaktion

Turniere Senioren

5. - 11. Februar 2018

ÖMS Senioren: Clemens Weinhandl siegt bei den Herren 45

Europameister Clemens Weinhandl setzte bei den Österreichischen Meisterschaften in Wolfsberg seinen Erfolgslauf fort. Der Oberwarter wurde bei den Herren 45 seiner Favoritenrolle gerecht und holte den Titel. Hannes Gamse erreichte bei den 55ern das...

Turniere Kids & Jugend

2. - 4. Februar 2018

Matthias Ujvary bei Österreichs U14 im Einsatz

Große Ehre für Matthias Ujvary. Der Güssinger wurde von U14-Nationaltrainer Franz Kresnik an der Seite von Jan Kobierski und Paul Werren ins Team für den Tennis Europe Winter Cup in Ronchi Die Legionari (Italien) einberufen.

Senioren Turniere

6. Februar 2018

Clemens Weinhandl Sieger bei European Open

Seefeld war zum bereits 42. Mal Austragungsort der European Open und einmal mehr war dieses Turnier sehr prominent besetzt. So zeigten einige ehemalige Davis Cuppern, unter anderem der Schwede Henrik Holm, immerhin eine ehemalige Nummer 17 im ATP...