Zum Inhalt springen

Damendoppel Generationen Turnier

Vergangenes Wochenende fand das Österreich Finale des Damendoppel Generationen Turnier in Linz statt, bei dem die burgenländische Mutter-Tochter Paarung Irene und Lena Reiter mit dabei war. Die Veranstaltung wurde mit einem gemeinsamen Abendessen am Vortag, bei dem auch Davis Cup Kapitän Stefan Koubek vorbeischaute sowie einem Besuch des WTA Upper Austria Turniers in Linz abgerundet.

Die Frauenreferentinnen unter der ÖTV Führung von Stephanie Bonner sind sich einig, dass diese Veranstaltung eine gelungene Initiative ist, Tennis als Familiensport zu verankern und wir hoffen auf ein noch größeres Teilnehmerfeld im nächsten Jahr in allen Landesverbänden.

Ein weiteres Highlight in Linz war das Upper Austria Girls Camp, bei dem 25 Mädchen aus ganz Österreich eingeladen wurden. Unter der Anleitung von Judy Murray wurden abwechslungsreiche sportmotorische Übungen absolviert, die den Mädchen viel Spaß machen. Auch Barbara Schett besuchte diese Veranstaltung und nahm an einigen Übungen persönlich teil.

Top Themen der Redaktion

DIE NEUE AUSLOSUNG IST SEIT SONNTAG 13 UHR ONLINE

Da es in einigen Klassen zu Änderungen gekommen ist, haben die Vereine bis kommenden Dienstag, dem 26.05.2020 bis 12:00 Uhr nochmals Zeit, dem BTV (info@tennisburgnland.at) Terminänderungen der Heimspiele zu schicken.

COVID-19BundesligaSenioren

23. Mai 2020

Bundesliga-Senioren: Das Frühjahr wurde abgesagt

Helmut Köck, der Vorsitzende der Bundesliga-Senioren, hatte den Vereinen betreffend der Frühjahrsmeisterschaft schlechte Nachrichten zu überbringen: „Schweren Herzens musste die Entscheidung getroffen werden, die Spiele der gesamten...

COVID-19Verbands-Info

"Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.