Zum Inhalt springen

Liga

Damen des UTC Neudörfl Landesmeister 2016

Für den UTC Neudörfl begann die Saison mit einem 6:1 Sieg gegen den Vizelandesmeister ASKÖ TC Mattersburg viel versprechend.

UTC Güssing musste mit einen 7:0 die Überlegenheit anerkennen. Das 3. Spiel gegen den Vorjahrslandesmeister TC Neudörfl konnten die UTC Damen mit 5:2 für sich entscheiden. Auch der UTC Eisenstadt wurde 7:0 geschlagen.
Im Spitzenspiel gegen den TC Mönchhof gab es eine knappe 3:4 Niederlage. Beim Spiel der beiden Nummer 1 zwischen Eva Nykos und Mercedesz Meiszter  sah man Tennissport auf höchstem  Niveau, wobei sich unsere Nummer eins erst im dritten Satz mit 6:4, der durch einen Netzroller entschieden wurde, geschlagen geben musste.
Also musste im letzten Spiel gegen TC Neutal ein Sieg her. Dieser fiel 7:0 recht deutlich aus.
Hervorzuheben ist das die Damen unter Leitung von Nikolaus “Billy“ Hammer rund 40 Trainingseinheiten absolvierten und so gut vorbereitet in die Tennissaison 2016 gestartet sind.


Foto: v.l.n.r: Mercedesz Meiszter,  Nina Voit, Agnes Fabian,
                    Anna Lenart, Sarah Voit

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniereSenioren

20. Juli 2021

BTV-Landesmeisterschaften: Weinhandl siegt in Neusiedl

Zum zweiten Mal in Folge gastierten die rot-goldenen Titelkämpfe beim UTC Neusiedl am See. Und wie im Vorjahr präsentierten sich Obmann Torsten Aumüller und sein Team als tolle Veranstalter. Den Sieg in der Allgemeinen Klasse holte sich Clemens…

TurniereKids & Jugend

7. Juli 2021

BTV-Kaderkids: Rot-goldene Talente zeigten auf

Matthias Ujvary vom UTC Raika Güssing holte sich in Telavi (Georgien) seinen ersten Einzel-Titel auf der ITF-Tour und gewann mit seinem Klubkollegen Syl Gaxherri auch das Doppel. Kim Kühbauer (TC Habeler-Knotzer Neudörfl) und Leonie Rabl (TC…

RollstuhltennisAllgemeine KlasseTurniere

5. Juli 2021

ÖSM 2021: Die Sieger heißen Sebastian Ofner und Sinja Kraus

Die 13. Österreichischen Staatsmeisterschaften im Sporthotel Kurz in Oberpullendorf, die 2021 erstmals nach dem neuen Titelsponsor Energie Burgenland benannt waren, sind zu Ende. Sebastian Ofner holte sich seinen zweiten Titel im Herren-Einzel, Sinja…