Zum Inhalt springen

Liga

Damen des UTC Neudörfl Landesmeister 2016

Für den UTC Neudörfl begann die Saison mit einem 6:1 Sieg gegen den Vizelandesmeister ASKÖ TC Mattersburg viel versprechend.

UTC Güssing musste mit einen 7:0 die Überlegenheit anerkennen. Das 3. Spiel gegen den Vorjahrslandesmeister TC Neudörfl konnten die UTC Damen mit 5:2 für sich entscheiden. Auch der UTC Eisenstadt wurde 7:0 geschlagen.
Im Spitzenspiel gegen den TC Mönchhof gab es eine knappe 3:4 Niederlage. Beim Spiel der beiden Nummer 1 zwischen Eva Nykos und Mercedesz Meiszter  sah man Tennissport auf höchstem  Niveau, wobei sich unsere Nummer eins erst im dritten Satz mit 6:4, der durch einen Netzroller entschieden wurde, geschlagen geben musste.
Also musste im letzten Spiel gegen TC Neutal ein Sieg her. Dieser fiel 7:0 recht deutlich aus.
Hervorzuheben ist das die Damen unter Leitung von Nikolaus “Billy“ Hammer rund 40 Trainingseinheiten absolvierten und so gut vorbereitet in die Tennissaison 2016 gestartet sind.


Foto: v.l.n.r: Mercedesz Meiszter,  Nina Voit, Agnes Fabian,
                    Anna Lenart, Sarah Voit

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

21. September 2022

Senioren Bundesliga: Neudörfl zurück auf dem Thron

Der UTC Neudörfl/WienInvest Group war in der abgelaufenen Saison der +35-Bundesliga das Maß der Dinge. Die Burgenländer fertigten beim Finalturnier in Sankt Johann erst Klosterneuburg im Halbfinale und später den Heimverein im Finale ab.

Allgemeine KlasseLiga

14. September 2022

ASKÖ TC EB Eisenstadt schafft den Aufstieg in die 2. Bundesliga

Am Sonntag, den 11. September traf der ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt auf eigener Anlage auf den ÖTB TV Urfahr. Beide Teams hatten ihre Partien gegen den dritten Konkurrenten in der Relegation, den UTC Gedersdorf, klar mit 7:2 besiegt.…