Senioren

Bundesländercup 2017 des ÖTV

2017 wird der BL-Cup des ÖTV mit Damen und Herren gemeinsam ausgetragen.

Spielmodus:

Bei den Damen werden je 2 Einzel und 1 Doppel gespielt 40+,50+,60+. Bei den Herren werden je 2 Einzel und 1 Doppel gespielt 40+,50+,60+, 70+.

Nach Beendigung aller Spiele gegen eine Mannschaft, werden die Punkte addiert.

 

Spielberechtigt:

Spielberechtigt sind alle SpielerInnen (mit österr. Staatsbürgerschaft oder gleichgestellt), mit einer ÖTV golden Lizenz, für dieses Jahr. Die Aufstellung erfolgt nach der tagesaktuellen ITN Rangliste. SpielerInnen können max. eine Altersklasse tiefer spielen.

SpielerInnen können nach Verein oder Wohnort eingesetzt werden. Alters-Stichtag: Wie bei den - Sen. Turnieren 15. Okt.

Die Nennung und Betreuung der Teilnehmer erfolgt durch das Seniorenreferat des BTV.

 

Ausschreibung (PDF)

 

Termine:

Vorrunde

4. oder 5. November

WIEN : BURGENLND

Viertelfinale

11. oder 12. November

TIROL : Sieger Vorrunde

Halbfinale

25. November

TC Khail, M. Lanzendorf

Finale

26. November

TC Khail, M. Lanzendorf

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

10. - 15. August 2017

Tennisoutlet Trophy – TC Illmitz 2017

Stefan Gartner (UTC Sportstadt Oberwart), Martin Szemethy (TC Wallern) und Alina Krejca (TV Pamhagen) heißen die Sieger bei der Tennisoutlet-Trophy in Illmitz, welche mit 78 Teilnehmern sehr gut besucht war.

Turniere Kids & Jugend

7. - 12. August 2017

Einzel-Semifinale und Doppeltitel in Zell am See

Zwei Österreicher drückte dem Europe Junior Tour-Turnier in Zell am See ihren Stempel auf. Einer davon war der Eisenstädter Michael Frank. Er erreichte im Einzel das Semifinale und gewann mit Lukas Neumayer den Doppel-Bewerb.