Turniere

BTV/KIDS-Tour Austria 2015 powered by WILSON

Vergangenes Wochenende fand in Neusiedl/See das BTV-Turnier der KIDS-TOUR AUSTRIA 2015 statt. Mit insgesamt 60 Nennungen (22 Burgenländer) durfte Turnierleiter Markus Pingitzer sehr zufrieden sein.

BOYS U9: (Bild oben: Platzer Julian, Tusch Berend)

Bei den Boys U9 waren mit Tusch Berend(ASKÖ TC Hornstein), Kojnek Nikolaus (UTC Sportstadt Oberwart) und Rainprecht Jakob (TC BW Oslip) drei Burgenländer am Start. Tusch Berend schaffte es souverän ins Finale und besiegt dann auch den an #2 gesetzten Platzer Julian glatt mit 4/2 4/1.

 

GIRLS_U9
GIRLS U9:
(Bild: Krizaj Maribel, Ortner Laura)


Kirzaj Maribel (TC Sport-Hotel-Kurz) zeigte sich auch bei diesem Turnier in Höchstform. Nach zwei glatten Siegen stand auch sie im Finale des U9 Bewerbes. Hier musste sie ihr ganzes Können aufbringen um das Endspiel mit 4/3 4/3 zu gewinnen.

BOYS_U10
BOYS U10:
(Bild: Schmalzl Fabio, Györi Lorant, Pinter Piet Luis)


Durch eine Krankheit etwas geschwächt startete Pinter Piet Luis (ASKÖ TC Schattendorf) ins Turnier. Die Auftaktrunden gewann er souverän. Im Finale musste er dann im dritten Satz der Krankheit Tribut zollen und schlussendlich aufgeben.

 

 


GIRLS U10


Hier waren drei burgenländische Mädchen am Start. Nyikos Anna (TV Pamhagen) sicherte sich den vierten Platz. Eder Sophie (TC Rohrbach) und Wurdits Laura (TC BW OSlip) mussten hingegen schon zu Beginn eine Niederlage einstecken und spielten somit im B-Bewerbfinale um den Sieg, welchen sich Laura sicherte.

 

 

BOYS_U11
BOYS U11: (Bild: Thury Fabian, Sorger Sebastian)


Gleich 11 Spieler aus dem Burgenland waren im BOYS U11 Bewerb beteiligt. Thury Fabian (UTC Halbturn) spielte sich mit Siegen über Kaszoni Krisztian (UTC Deutschkreutz) und Rainprecht David (TC BW Oslip)  ins Finale. Hier musste er sich im Finale, nach einer starken Turnierleistung, den an #1 gesetzten Sorger Sebastian (STTV) geschlagen geben. Hiermann Niklas (TC R Zurndorf) erreichte in der Nebenrunde ebenfalls das Finale.

 

 

Oswald
GIRLS U11
: (Bild: Oswald Katharina)


Vier Mädels aus dem Burgenland spielten bei GIRLS U11 mit. Kühbauer Emily (TC Wulkaprodersdorf) konnte ihr erstes Spiel gegen Köppel Cora (UTC Donnerskirchen) gewinnen und spielte dann abermals gegen eine Burgenländerin, Oswald Katharina (UTC Raika Güssing) setzte sich jedoch souverän durch. Die an #2 gesetzte Güssingerin spielte sich bis ins Halbfinale und sicherte sich im kleinen Finale, in einem harten Spiel, den 3. Platz. Den Nebenbewerb gewann Maier Sarah (ASKÖ TC Energie Burgenland Eisenstadt).


Mit 2 Siegen, 2 zweiten Plätzen und einem dritten Platz dürfen wir sehr stolz auf unsere burgenländischen Nachwuchshoffnungen sein!

 

 

 


Turnierraster:

 

 

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

22. Juni 2017

ÖMS: Auf die Damen war Verlass

Karoline Kurz und Eva Nyikos zogen ins Viertelfinale der Österreichischen Meisterschaften ein. Auf Nyikos wartet die ehemalige Staatsmeisterin Janina Toljan, Kurz bekommt es mit einer Qualifikantin zu tun.

Allgemeine Klasse Turniere

21. Juni 2017

ÖMS: Alle Herren schon out

Drei burgenländische Hoffnungen starteten am Dienstag ins Hauptfeld der Österreichischen Meisterschaften in Oberpullendorf. Den Sprung in Runde zwei schaffte lediglich Eva Nyikos. Rudolf Kurz und Tobias Pürrer schieden aus.

Allgemeine Klasse Turniere

20. Juni 2017

ÖMS: Heute startet der Hauptbewerb

Drei der vier burgenländischen Vertreter sind heute Nachmittag im Einsatz. Den Beginn macht Hausherr Rudolf Kurz um 13 Uhr. Gestern scheiterte mit dem Neudörfler Michael Thaler die letzte rot-goldene Qualifikationshoffnung.