Zum Inhalt springen

Verbands-Info

16. Oktober 2019
BTV-Übungsleiterkurs: 15 Teilnehmer waren dabei

Die Arbeit mit Kindern stand bei der 4-tägigen Ausbildung im Sport-Hotel-Kurz in Oberpullendorf im Mittelpunkt. Lehrreferent Bernd Solga und Harald Kicker durften dafür 15 engagierte Trainer und Trainerinnen aus dem ganzen Land begrüßen.

„Es geht darum den handelnden Personen die Grundsätze des Kindertennis zu erläutern und ihnen die Arbeit auf dem Platz mit den Kindern leichter zu machen“, erklärt Lehrreferent Bernd Solga. Mit den Teilnehmern am Übungsleiterkurs war er durchwegs zufrieden: „Alle waren sehr engagiert und lernwillig.“ Daher sollte die Prüfung, welche im November abgelegt wird für die Teilnehmer kein Problem darstellen.

Neben der abzunehmenden Prüfung hat das Lehrreferat aber noch einen zweiten ganz wichtigen Punkt auf der November-Agenda stehen. Am 16.11. findet nämlich der Fortbildungstag statt. Neben einem Vortrag von Mentalcoach Martin Pauer werden auch die 10 taktischen Grundregeln im Tennis in der Theorie und in einem Modelltraining vorgestellt. Die Fortbildung findet von 9 bis 16 Uhr im Sport-Hotel-Kurz in Oberpullendorf statt. Der Kursbeitrag beträgt 30 Euro. Anmeldungen sind bis 8. November schriftlich an info@tennisburgenland.at möglich.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

5. Dezember 2022

Der BTV feierte sein 70 Jahr-Jubiläum

Der Vorstand des Burgenländischen Tennisverbands lud am vergangenen Freitag ins Sport-Hotel-Kurz nach Oberpullendorf, um einerseits die Generalversammlung 2022 abzuhalten und andererseits zu einem Festbankett anlässlich des 70jährigen…