Zum Inhalt springen

Turniere

BTV-Turnierserie gestartet

Zum zweiten Mal geht in diesem Sommer der BTV Kids-Cup über die Bühne. Im Bezirk Oberpullendorf wurde am vergangenen Wochenende das erste Turnier gespielt. Die Teilnehmerzahl hielt sich dabei in Grenzen. Für BTV-Generalsekretär Markus Pingitzer kein Grund die Flinte ins Korn zu werfen: „Wir müssen noch mehr Aufklärungsarbeit leisten.“

Ziel des BTV Kids-Cup ist es, den Nachwuchs für das Turniertennis zu begeistern. „Es handelt sich um eine Turnierserie für Einsteiger“, erklärt Pingitzer. „Die Kinder sollen den Turniercharakter kennenlernen, sich mit Kindern aus anderen Vereinen sportlich messen und dabei das im Training geübte umsetzen.“ Kinder aus dem BTV-Kader werden zu diesen Turnieren nicht entsandt.

btv kids-cupgeorg wellanschitz arpad koltay victoria scheu (2)_1 


Zeitlich soll sich der Aufwand ebenso in Grenzen halten: „Innerhalb weniger Stunden soll jeder Teilnehmer 3 bis 5 Spiele absolvieren“, so der Generalsekretär, der auf die Unterstützung der Vereine hofft. „In vielen Clubs werden clubinterne Turniere organisiert. Wir wollen erreichen, dass sich die Clubs öffnen, auch Kinder aus anderen Ortschaften auf ihre Anlage einladen.“

Sollten Sie nun auf den Geschmack gekommen sein, können sie sich bei Markus Pingitzer ( 0650/3386713) melden.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

23. Juli 2019

ITF-Tour: David Pichler scheitert im Kramsach-Semifinale

Der 20. Doppeltitel auf der ITF-Tour sollte Burgenlands Nummer eins und Partner Sebastian Prechtel zwar nicht gelingen, dafür ging es im Einzel bis ins Halbfinale. Dort war Lokalmatador Sandro allerdings nicht zu bezwingen.

TurniereKids & Jugend

20. Juli 2019

Tennis Europe Junior Tour: Pinter verpasst ersten Einzel-Titel knapp

Piet Luis Pinter unterlag im Endspiel des ETA-Turniers in Kufstein dem Deutschen Bon Lou Karstens knapp mit 6:7 und 4:6 und schrammte damit haarscharf am ersten internationalen Titel vorbei. Die nächste Chance gibt es in im August in Bludenz.

TurniereKids & Jugend

19. Juli 2019

Matthias Ujvary mit Selbstvertrauen nach Baku

Große Ehre für den Güssinger Matthias Ujvary. Der Südburgenländer ist einer von 54 jungen Athleten, die Österreich beim 15. European Youth Olympic Festival in Baku (Aserbaidschan) vertreten. Zuletzt war Ujvary auf ETA-Ebene sehr erfolgreich.