Zum Inhalt springen

Turniere

BTV-Turnierserie gestartet

Zum zweiten Mal geht in diesem Sommer der BTV Kids-Cup über die Bühne. Im Bezirk Oberpullendorf wurde am vergangenen Wochenende das erste Turnier gespielt. Die Teilnehmerzahl hielt sich dabei in Grenzen. Für BTV-Generalsekretär Markus Pingitzer kein Grund die Flinte ins Korn zu werfen: „Wir müssen noch mehr Aufklärungsarbeit leisten.“

Ziel des BTV Kids-Cup ist es, den Nachwuchs für das Turniertennis zu begeistern. „Es handelt sich um eine Turnierserie für Einsteiger“, erklärt Pingitzer. „Die Kinder sollen den Turniercharakter kennenlernen, sich mit Kindern aus anderen Vereinen sportlich messen und dabei das im Training geübte umsetzen.“ Kinder aus dem BTV-Kader werden zu diesen Turnieren nicht entsandt.

btv kids-cupgeorg wellanschitz arpad koltay victoria scheu (2)_1 


Zeitlich soll sich der Aufwand ebenso in Grenzen halten: „Innerhalb weniger Stunden soll jeder Teilnehmer 3 bis 5 Spiele absolvieren“, so der Generalsekretär, der auf die Unterstützung der Vereine hofft. „In vielen Clubs werden clubinterne Turniere organisiert. Wir wollen erreichen, dass sich die Clubs öffnen, auch Kinder aus anderen Ortschaften auf ihre Anlage einladen.“

Sollten Sie nun auf den Geschmack gekommen sein, können sie sich bei Markus Pingitzer ( 0650/3386713) melden.

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Die neuen Oster-Regelungen im Sport

Tennis im Freien ist weiterhin möglich. Alle Sportstätten outdoor dürfen betreten werden. Einzeltraining ist zulässig.

TurniereKids & Jugend

3. April 2021

Tennis Europe Tour: Doppelte Sieg-Premiere in Israel

Kim Kühbauer (TC Wulkaprodersdorf) und Leonie Rabl (TC Rohrbach) drückten dem U14-Bewerben in Ramat Hasharon ihren Stempel auf. Kühbauer holte ihren ersten Turniersieg auf ETA-Ebene im Einzel, Rabl feierte gemeinsam mit der Italienerin Emma Scaldalai…

Allgemeine KlasseTurniere

2. April 2021

ATP Tour: Ein Sieg für David Pichler auf Marbella

Burgenlands Nummer eins musste sich beim Challenger in Andalusien in der Runde eins der Einzel-Qualifikation geschlagen geben. Im Doppel mit dem Serben Danilo Petrovic gelang der Einzug ins Viertelfinale.