Turniere

BTV-Turnierserie gestartet

Zum zweiten Mal geht in diesem Sommer der BTV Kids-Cup über die Bühne. Im Bezirk Oberpullendorf wurde am vergangenen Wochenende das erste Turnier gespielt. Die Teilnehmerzahl hielt sich dabei in Grenzen. Für BTV-Generalsekretär Markus Pingitzer kein Grund die Flinte ins Korn zu werfen: „Wir müssen noch mehr Aufklärungsarbeit leisten.“

Ziel des BTV Kids-Cup ist es, den Nachwuchs für das Turniertennis zu begeistern. „Es handelt sich um eine Turnierserie für Einsteiger“, erklärt Pingitzer. „Die Kinder sollen den Turniercharakter kennenlernen, sich mit Kindern aus anderen Vereinen sportlich messen und dabei das im Training geübte umsetzen.“ Kinder aus dem BTV-Kader werden zu diesen Turnieren nicht entsandt.

btv kids-cupgeorg wellanschitz arpad koltay victoria scheu (2)_1 


Zeitlich soll sich der Aufwand ebenso in Grenzen halten: „Innerhalb weniger Stunden soll jeder Teilnehmer 3 bis 5 Spiele absolvieren“, so der Generalsekretär, der auf die Unterstützung der Vereine hofft. „In vielen Clubs werden clubinterne Turniere organisiert. Wir wollen erreichen, dass sich die Clubs öffnen, auch Kinder aus anderen Ortschaften auf ihre Anlage einladen.“

Sollten Sie nun auf den Geschmack gekommen sein, können sie sich bei Markus Pingitzer ( 0650/3386713) melden.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

19. - 22. Juli 2017

ÖTV Kids Team-Cup 2017: Das BTV-Team wurde starker Vierter

Die Jahrgänge 2007 und 2008 des Team Burgenland sorgten beim ÖTV Kids Team Cup 2017 powered by Cineplexx für ein historisches Ergebnis. Das bislang beste BTV-Ergebnis aus dem Vorjahr (Rang 5) konnte heuer noch getoppt werden.

Allgemeine Klasse Turniere

13. - 16. Juli 2017

Hans-Peter Kaufmann legt Talentprobe ab

Tobias Pürrer und Hans-Peter Kaufmann vertraten das Burgenland bei der 09. E-Steiermark Trophy in Graz. Beide BTV-Spieler erreichten das Semifinale. Für Kaufmann (Jahrgang 2002) der bislang größte Erfolg seiner noch jungen Karriere.