Zum Inhalt springen

Turniere Kids & Jugend

20. - 22. April 2018
BTV-Trio bewies in Lienz seine Klasse

Anna Posch, Mia Schefberger und Constantin Neubauer wurden von ÖTV-Coach Martin Kondert zum Einladungsturnier in Lienz eingeladen. Das Trio folgte dem Ruf des Trainers zu dieser elitären Veranstaltung und zeigen dabei auch ihr großes Potenzial.

Der U10-Bewerb der Burschen umfasste 16 Talente, wobei in vier Vierergruppen die Viertelfinalisten ermittelt wurden. Constantin Neubauer (UTC Bad Sauerbrunn) gab sich in seiner Gruppe mit Kontrahenten aus Niederösterreich, Vorarlberg und Oberösterreich keine Blöße und stieg mit drei Siegen in die Runde letzten acht auf, wo er ebenfalls souverän blieb. Das Semifinalspiel gegen den Niederösterreicher Bastian Berenz entwickelte sich zu einem wahren Krimi. Neubauer konterte ein 2:4 im ersten Durchgang mit einem 4:2, die Entscheidung musste somit im Match-Tiebreak fallen. Auch dieses spitzte sich bis zum Stand von 9:9 zu. Dann hatte Berenz die Nase vorne. Der BTV-Schützling raffte sich jedoch schnell wieder auf und konnte noch einen Stockerlplatz verbuchen. Im „kleinen Finale“ besiegte er den Oberösterreicher Maxi Heidlmair.

 

Mit neun Gegnerinnen hatte es Mia Schefberger (TC Rohrbach) bei den U10-Mädels zu tun. Die Rohrbacherin startete am Freitag mit zwei Niederlage ins Turnier, doch danach ab dem Samstag lief es wie am Schnürchen. Plötzlich funktionierte vieles im Spiel der Burgenländerin, womit sie ihre weiteren vier Spiele allesamt für sich entscheiden konnte. Am Ende stand mit Rang fünf ein achtbares Ergebnis, wobei durchaus noch mehr möglich gewesen wäre.

 

Für den zweiten Podestplatz für den BTV sorgte Anna Posch (UTC Eisenstadt) in der Altersklasse U9-Mädchen. Auch Posch feierte drei Siege und musste sich ebenso oft geschlagen geben. Unter den sieben angetretenen Mädels ergab das in der Endabrechnung den dritten Platz.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Das KURIER-Jahrbuch ist am Markt

Zum dritten Mal wird das abgelaufene Tennis-Jahr aus allen Blickwinkeln beleuchtet. 196 Seiten Lesevergnügen, von Experten gemacht, erhältlich in der Trafik.

Verbands-Info

4. Dezember 2018

Generalversammlung: 2019 bringt Neuerungen

Der Vorstand des Burgenländischen Tennisverbands (BTV) lud am vergangenen Freitag zu seiner alljährlichen Generalversammlung nach Markt St. Martin – freilich auch im Jahr 2018 mit einigen „Verbesserungen“ im Gepäck.

Kids & Jugend

BTV-Girlsprojekt 2019

Im kommenden Jahr 2019 wird ein neues Projekt seitens des Burgenländischen Tennisverbandes
gestartet, um die Mädchen im Alter von 8 bis 12 Jahren (Jahrgänge 2010 bis 2007) besser zu vernetzen und ihnen die Chance zu geben, sich gegenseitig kennen zu...