Zum Inhalt springen

TurniereSenioren

8. - 12. Mai 2019
BTV-Senioren-LM 2019: Viermal Norden – einmal Süden

In fünf Bewerben ermittelten die BTV-Senioren im Tennis- und Freizeitzentrum Neudörfl ihre Landesmeister. In vier Altersklassen feierten die auch zahlreicher vertretenen Spieler aus dem Nordburgenland Siege, einmal ging der Titel ins Südburgenland.

Herren 45+: Im Round-Robin-System das vier Spieler in Angriff nahmen dominierte der Sankt Margarethener Roland Reuter mit drei Siegen ohne Satzverlust. Sein härtester Konkurrent Peter Krtschal musste sich nach einem 6:7 und 3:6 gegen Reuter mit Rang zwei begnügen.

 

Herren 50+: Der Eisenstädter Heinz Mock und der Forchtensteiner Manfred Vasik bestritten ein Endspiel, dessen Ausgang lange Zeit offen war. Mock hatte im entscheidenden dritten Satz den längeren Atem und siegte mit 6:3, 3:6 und 6:2.

 

Herren 55+: Ein spannendes Duell um den Turniersieg lieferten sich Hannes Gamse (TC Neufeld) und Willi Kienegger (TC Neustift). Beide Kontrahenten konnten jeweils einen Satz mit 6:2 für sich entscheiden, ehe sich der um zwei Jahre jüngere Südburgenländer im dritten Durchgang klar durchsetzte.

 

Herren 60+: Den Heimvorteil voll ausspielen konnte Werner Knotzer vom TC Habeler-Knotzer Neudörfl. Der Lokalmatador gab in seinen drei Bewerbsspielen nur sieben Games ab und gewann somit souverän vor dem Mattersburger Harald Ortner.

 

Herren 65+: Seinen insgesamt neunten Landesmeistertitel feierte Franz Kastner. Gegenüber Peter Sühs entschieden diesmal aber nur wenige Punkte. Ein Match-Tiebreak musste nämlich über den Titel entscheiden und in diesem behielt Kastner mit 10:6 die Oberhand.

 

Detailergebnisse:

https://www.tennisburgenland.at/turniere/kalender/detail/t/139570.html

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

12. November 2019

Mit Erfolgserlebnis zum ersten Challenger 2019

Mit breiter Brust ging es Ende der Woche für David Pichler aus Meshref (Kuwait) Richtung Indien, wo Burgenlands Nummer eins in Pune sein erstes Challenger-Turnier des Jahres in Angriff nimmt. In Kuwait klappte es nämlich nicht nur mit seinem dritten...

Kids & Jugend

5. November 2019

Zwangspause für Michael Frank

Das Turnierjahr 2019 ging für die BTV-Hoffnung früher als geplant zu Ende. Anstelle einer Turnierreise nach Israel stehen derzeit Konditionstraining und Therapien auf dem Programm. Eine verletzte Sehne im rechten Handgelenk trägt Schuld daran.