Zum Inhalt springen

Turniere

BTV Senioren Hallenmeisterschaften 2015

Der ASKÖ TC Neudörfl trat vom 19. bis 22. Februar als Veranstalter für die Burgenländischen Senioren Hallenmeisterschaften im Tennis- und Freizeitcenter Neudörfl auf. Das Organisationsteam durfte sich dabei über reges Teilnehmerinteresse freuen. Rund 70 Spieler und Spielerinnen sorgten für ein sensationelles Nennergebnis.

Im einzigen Damen-Bewerb setzte sich Eva-Maria Habeler gegen ihre drei Konkurrentinnen klar durch. Die Neudörflerin überließ ihren Gegnerinnen in drei Partien nur ein Spiel und siegte somit klar vor Christine Mannsberger vom UTC Pöttsching.

BTV_Hallen_LM_Senioren_Finalisten_45__50___2_

Bei den Herren konnten sich der Mattersburger Manfred Ollram (45+), der Osliper Josef Pieler (55+) und der Schwechater Franz Kastner (60+) wie im Vorjahr über den Turniersieg freuen. Auch sonst waren die Bewerbe fest in Nordburgenländischer Hand. Lediglich Willibald Kienegger (TC Neustift) konnte bei den Herren 60+ einen Titel für das Südburgenland ergattern. Die Sieger bei den Jungsenioren hießen Jürgen Jelleschitz (TC Sankt Margarethen) bei den Herren 35+ und Armin Hub (UTC Loretto) bei den Herren 40+.

Die Doppel-Landesmeistertitel gingen bei den Herren 45+ an Huba Czucor und Manfred Ollram vom UTC Mattersburg und bei den Herren 55+ an Gerald Amon (TC Union Bad Erlach) und Helge Mück (TC Neufeld).

Detailergebnis:

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseLiga

17. Juni 2021

Landesliga A 2021: Finalisten stehen fest

Der UTC Neudörfl/WienInvest Group und der ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt bei den Herren sowie der TC Habeler-Knotzer Neudörfl und der UTC Neudörfl WienInvest Group bei den Damen bestreiten am Samstag die Endspiele um die burgenländischen…

Allgemeine KlasseLiga

10. Juni 2021

Landesliga A 2021: Neuer Partner und spannendes Format

Die Vorrunden der Landesligen A bei Damen und Herren sind beendet, nun geht es in die heißeste Saisonphase. Immer mit dabei der neue Medienpartner. Die BVZ (Anm.: Burgenländische Volkszeitung) begleitet das Tennisgeschehen im Burgenland seit Beginn…

TurniereKids & Jugend

9. Juni 2021

ETA-Tour: Leonie Rabl in Budapest unantastbar

Die Rohrbacherin ließ beim Sori Cup in Ungarns Hauptstadt ihren fünf Konkurrentinnen im Einzelbewerb der U16 nicht den Funken einer Chance und holte sich ungefährdet einen Sieg, der gleich 26 Plätze im ETA-Ranking brachte.