Zum Inhalt springen

Verbands-Info

BTV SCHULTENNIS-OFFENSIVE 2009 - ALLE ANGEMELDETEN VOLKSSCHULEN UND WICHTIGE INFOS

Der Burgenländische Tennisverband veranstaltet heuer bereits zum fünften Mal die Schultennisaktion in den Volksschulen des Landes - alle teilnehmenden Schulen und weitere Infos finden Sie im Anhang.

Liebe Vereinsmitglieder, liebe SchulleiterInnen!

BTV-Schultennisoffensive findet heuer bereits zum 5. Mal statt

Nach dem großartigen Erfolg des Schultennisprojektes in den vergangenen Jahren, möchte der Burgenländische Tennisverband auch heuer wieder alle interessierten Volksschulen mit Unterstützung der Vereine dazu einladen, an dieser tollen Veranstaltung teilzunehmen. Sie bieten somit ihren Kindern die Gelegenheit, neue Bewegungserfahrungen zu machen und eine aufregende Sportart kennen zu lernen.

Die Erfolgszahlen 2008:

4.082 Kinder

82 Volksschulen

216 Klassen

38 Trainer

Um Terminkollisionen mit anderen Schulprojekten zu vermeiden, wird heuer mit der Schultennisaktion schon vor den Osterferien begonnen. In den Monaten April, Mai und Juni sind die Termine mit dem Trainer frei einteilbar!!

Der Unkostenbeitrag pro Kind beträgt wie im Vorjahr € 3,--!!

Die bisher angemeldeten Volksschulen:

Antau, Bad Tatzmannsdorf, Bernstein, Buchschachen, Drassmarkt, Eltendorf, Frauenkirchen, Geresdorf, Grafenschachen, Grieselstein, Großhöflein, Güssing, Holzschlag, Hornstein, Jennersdorf, Königsdorf, Kr. Minihof, Lackenbach, Limbach, Markt Neuhodis, Markt St. Martin, Marz, Mattersburg, Minihof-Liebau, Mischendorf, Moschendorf, Neckenmarkt, Neudorf, Neufeld/Leitha, Neuhaus/Klb., Neusiedl/See, Nickelsdorf, Oberpullendorf, Oggau, Olbendorf, Oslip, Piringsdorf, Rattersdorf,
Rechnitz, Ritzing, Rohrbach, Rotenturm, Rudersdorf, Siget, St. Georgen, St. Martin a.d.Raab, St. Michael, Stadtschlaining, Stoob, Stuben, Tobaj, Tadten, Trausdorf, Unterkohlstätten, Unterpetersdorf, Wallern,

Nähere Infos zur BTV Schultennis-Offensive 2009 finden Sie hier.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.