Zum Inhalt springen

Verbands-Info

BTV-Schiedsrichterkurs im Herbst 2011 - Anmeldungen bis 7.10.2011 möglich!!

Der Burgenländische Tennisverband veranstaltet einen Schiedsrichterkurs am Samstag, 15.10.2011 und Sonntag, 16.10.2011, jeweils 9:00 - 17:30 Uhr

Termin: Samstag, 15.Oktober 2011 und
            Sonntag, 16. Oktober 2011,
            jeweils 9:00 – 17:30 Uhr

Prüfungstermin: wird beim Kurs festgelegt
 
Kursort: - Sporthotel Kurz, Stadiongase 16, 7350 Oberpullendorf, oder 
             - Tennis-Freizeitzentrum Neudörfl, Fabriksgel.9. 7201 Neudörfl 
               der Kursort wird nach Anzahl der Teilnehmer und der eingetragenen Kursorte 
               (siehe Anmeldeformular) ausgewählt

Anmeldung:bis spätestens 7.10.2011 (per Anmeldeformular) 
                   unter Angabe von Name, Adresse, Tel. Nr. und möglichst 
                   email-Adresse sowie Vereinsangabe und Geburtsdatum

                  direkt beim Schiedsrichterreferenten: 
                  Karl Mannsberger, karl.mannsberger@gmx.at oder 
                  Hintergasse 6, 7033 Pöttsching

                  Nähere Auskünfte auch unter Tel. 0699/11304987

Kursbeitrag: 80,-- EUR (inkl. ausführliche Kursunterlagen und Prüfungsbeitrag)  
                  Der Kursbeitrag ist bis spätestens 7.10.2011 auf das Konto des
                        Burgenl. Tennisverbandes zu überweisen, erst damit ist die Teilnahme möglich.
  
                  Bankverbindung: RBB Oberpullendorf, BLZ 33065, Konto-Nr. 133.330
 
Kursleiter: Mag. Herbert Slavik

Achtung: Teilnahmeberechtigt sind auch Tennisspieler ohne Vereinsbindung!


Anmeldeformular:

Ausschreibung:

Top Themen der Redaktion

LigaKids & Jugend

Information zur Jugendmeisterschaft

Da es in den letzten Tagen immer wieder zu Ungereimtheiten bei der Durchführung des KIDS- und Jugendmannschaftsmeisterschaft gekommen ist, möchten wir hier nun die wichtigsten Punkte anführen.

TurniereKids & Jugend

25. Mai 2022

ITF Juniors-Tour: Matthias Ujvary knackt die Top-100

Semifinal-Einzug im Einzel, Sieg im Doppel. Auch die Reise zu den 1. Radio 21 Open nach Hannover machte sich für Matthias Ujvary bezahlt. Der Güssinger steht nach den Erfolgen in Deutschland auch erstmals unter den Top-100 der ITF-Rangliste.